Österreichisches Filmmuseum

Europa erzählen

Die Retrospektive, die das Österreichische Filmmuseum im Rahmen der Wiener Festwochen 2017 präsentiert, geht davon aus, dass es die eine „Erzählung Europa“ nicht geben kann; dass die Chance auf ein aufgeklärtes Verständnis Europas gerade im Anerkennen seiner schöpferischen Splitterhaftigkeit liegt. Europa ist das Werk widerstreitender, unfügsamer historischer Kräfte, die weder von den Phantasmen des Neo-Nationalismus noch von der bürokratisch-ökonomistischen Rahmung namens „Brüssel“ einfach stillgestellt werden können (auch wenn deren legitime Kernelemente, das Bedürfnis nach „Heimat“ und jenes nach Rechtsstaatlichkeit und Fairness, eine Rolle für jedes wünschenswerte Europa spielen werden).

Filme aus den Jahren 1929 bis 2012: fünfzig Erzählungen von Europa, fünfzig Beispiele für die kommende Aufklärung.

Veranstaltungsort

Österreichisches Filmmuseum

Augustinerstraße 1
1010 Wien

Tickets & Info

Detailliertes Programm:

Aktuelle Termine

  • Mo. 29. Mai 2017
  • Di. 30. Mai 2017
  • Mi. 31. Mai 2017
  • Do. 01. Jun 2017
  • Fr. 02. Jun 2017
  • Sa. 03. Jun 2017
  • So. 04. Jun 2017
  • Mo. 05. Jun 2017
  • Di. 06. Jun 2017
  • Mi. 07. Jun 2017
Alle Daten

Alle Termine

Juni

  • Do. 08. Jun 2017
  • Fr. 09. Jun 2017
  • Sa. 10. Jun 2017
  • So. 11. Jun 2017
  • Mo. 12. Jun 2017
  • Di. 13. Jun 2017
  • Mi. 14. Jun 2017
  • Do. 15. Jun 2017
  • Fr. 16. Jun 2017
  • Sa. 17. Jun 2017
  • So. 18. Jun 2017
  • Mo. 19. Jun 2017
  • Di. 20. Jun 2017
  • Mi. 21. Jun 2017
  • Do. 22. Jun 2017
  • Fr. 23. Jun 2017
  • Sa. 24. Jun 2017
  • So. 25. Jun 2017