Volksoper Wien

100 Jahre Symphonieorchester der Volksoper Wien

Am 14. Februar 1916 wurde der Verein Volksopernorchester Wien gegründet. Das erste Symphoniekonzert fand am 11. November 1917 unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Karl Auderieth statt. Auf dem Programm standen damals Werke von Franz Liszt, Gustav Mahler und Franz Schubert. Zum 100. Jahrestag spielt das Orchester unter der Leitung von Lorenz C. Aichner ein Jubiläumskonzert mit Musik von Erich Wolfgang Korngold, Gustav Mahler und Antonín Dvorák.

 

Vorverkauf an den Tageskassen und mit Kreditkarte: Ab dem 1. Werktag jedes Monats stehen Karten für alle Vorstellungen des laufenden und gesamten Folgemonats zum Verkauf (d.h. ab 1. 9. Karten für den ganzen Oktober, Karten für September bereits ab 1. 6. )
Mit Kreditkarte Tel: +43 1 513 1 513
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8.00-18.00, Samstag, Sonntag, Feiertag 9.00-12.00
Kartenverkauf via Internet bei den unten angegebenen Web-Adressen.

Veranstaltungsort

Volksoper Wien

Währinger Straße 78
1090 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 16. Nov 2017, 19:30