Jenny Watson, accident

Jenny Watson – K.U.SCH.

Other Lives
Jenny Watson
Malerei und Zeichnung

Am Rande des Etwas
K.U.SCH. 
Renate Krätschmer und Sito Schwarzenberger 
Zeichnung und Installation

Mit Jenny Watson bringt die Galerie Straihammer und Seidenschwann eine der bekanntesten Künstlerinnen Australiens nach Wien. K.U.SCH. wiederum zählen seit den 1980er Jahren mit ihrem Prozessions- und Laufstegtheater, ihren Performances und künstlerischen Interventionen zu den bekanntesten österreichischen Kunstschaffenden ihrer Generation.

Die aktuelle Schau, von 8. Juni bis 9. September zu sehen, fokussiert auf zwei künstlerischen Positionen zu Text und (Schrift)zeichen. Jenny Watson kombiniert Bilder und Texttafeln, wobei die Verbindung von Text und Bild nur optisch zur Deckung zu kommen scheint. K.U.SCH. arrangieren in einer Bodenarbeit, die sich zum Teil die Wand des Ausstellungsraums erobert, unterschiedlichste Zeichen, Symbole, Textfragmente und Fundstücke inhaltlich zu einem übergeordneten Ganzen (Sito Schwarzenberger) sowie u. a. Blätter mit von Farbstiften oder mit dem Pinsel kalligrafisch erfassten und rhythmisch bewegten Figurenkürzeln, die 2013 in einem Modell auch dreidimensional umgesetzt wurden (Renate Krätschmer).

Aktuelle Termine

  • Di. 22. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Mi. 23. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Do. 24. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Fr. 25. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Sa. 26. Aug 2017, 11:00 - 15:00
  • Di. 29. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Mi. 30. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Do. 31. Aug 2017, 12:00 - 18:00
  • Fr. 01. Sep 2017, 12:00 - 18:00
  • Sa. 02. Sep 2017, 11:00 - 15:00
Alle Daten

Alle Termine

September

  • Di. 05. Sep 2017, 12:00 - 18:00
  • Mi. 06. Sep 2017, 12:00 - 18:00
  • Do. 07. Sep 2017, 12:00 - 18:00
  • Fr. 08. Sep 2017, 12:00 - 18:00
  • Sa. 09. Sep 2017, 11:00 - 15:00