Wiener Staatsoper

Der Freischütz

ROMANTISCHE OPER IN DREI AUFZÜGEN
Text: Johann Friedrich Kind
Regie: Christian Räth
Ausstattung: Gary McCann
Licht: Mark McCullough
Video: Nina Dunn
Chorleitung: Thomas Lang

Premiere: 6. 6. 2018

Wenige Stücke der Opernliteratur waren in ihrer Rezeptionsgeschichte einem derart
intensiven und häufigen Paradigmenwechsel unterworfen wie Webers Freischütz:
Galt Weber beispielsweise den einen als Schöpfer des natürlichen Volkstons, so den
anderen gar als „deutschester“ Komponist (Wagner); sahen diese im Freischütz das
Gespenstische als zentrales Handlungselement, wollten jene das Schicksal oder gar
die Natur, konkret den Wald, als eigentliche Hauptrolle erkennen (Pfitzner). Später
verwies man gerne darauf, wie sehr Weber ganz grundsätzlich in der Nachfolge der
französischen Revolutionsoper bzw. hinsichtlich der Verwendung des Volksliedtons
in der Nachfolge von Haydn und Beethoven stand. Ungeachtet all dieser Überlegungen
gehört Der Freischütz, diese im umfassenden Sinn „romantische Oper“, zum beliebten Kernbestand des deutschsprachigen Repertoires.

 

Kartenbestellungen per Post und Internet jederzeit möglich: www.wiener-staatsoper.at
Beginn des Restkartenverkaufs an den Kassen, per Telefon und Internet in der Regel jeweils zwei Monate vor dem Vorstellungstag (z.B. am 1. 9. für 1. 11., am 30. 9. für 30. 11., die Vorstellungen von 1. bis 30. 9. werden jeweils von 1. bis 30. 5., die Vorstellungen von 1. bis 31. 10. jeweils von 1. bis 30. 6. verkauft)
- via Internet: www.staatsoper.at, www.culturall.com
- mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, Mo bis So, 10 bis 19 Uhr
- an den Tageskassen: Kassenhalle der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa, So und Feiertag 9 bis 12 Uhr
Stehplätze werden ab 80 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Stehplatzkasse (Zugang Operngasse) verkauft.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 15 - 273 €

Aktuelle Termine

  • Mo. 11. Jun 2018
  • Do. 14. Jun 2018
  • So. 17. Jun 2018
  • Mi. 20. Jun 2018
  • Mo. 25. Jun 2018
  • Do. 28. Jun 2018