Wiener Staatsoper

Lulu

3. Akt komplettiert von Friedrich Cerha
Text: Alban Berg nach Frank Wedekind
Dirigent: Ingo Metzmacher
Regie: Willy Decker
szenische Einstudierung: Ruth Orthmann
Ausstattung: Wolfgang Gussmann
Kostümmitarbeit: Susana Mendoza

Premiere: 3. 12. 2017

Groß war der Jubel, als Alban Bergs Lulu 1979 in der von Friedrich Cerha komplettierten
dreiaktigen Gestalt zur Weltpremiere gelangte. Bekanntlich war Berg vor Beendigung
der Orchestrierung des 3. Aktes verstorben, sodass das Werk über viele
Jahre gewissermaßen nur als zweiaktiges Fragment über die Bühne gehen konnte.
Auch die bislang jüngste Lulu-Neuproduktion an der Wiener Staatsoper in der Regie
Willy Deckers folgte der Aufführungstradition, nach der den ersten beiden Akten die
letzten zwei Teile von Bergs Symphonischen Stücken angehängt wurden. Nun kehrt
Willy Decker zurück an die Staatsoper, um auch hier seine gefeierte Lulu-Inszenierung
in der von Cerha fertig instrumentierten dreiaktigen Fassung zu präsentieren.

 

Kartenbestellungen per Post und Internet jederzeit möglich: www.wiener-staatsoper.at
Beginn des Restkartenverkaufs an den Kassen, per Telefon und Internet in der Regel jeweils zwei Monate vor dem Vorstellungstag (z.B. am 1. 9. für 1. 11., am 30. 9. für 30. 11., die Vorstellungen von 1. bis 30. 9. werden jeweils von 1. bis 30. 5., die Vorstellungen von 1. bis 31. 10. jeweils von 1. bis 30. 6. verkauft)
- via Internet: www.staatsoper.at, www.culturall.com
- mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, Mo bis So, 10 bis 19 Uhr
- an den Tageskassen: Kassenhalle der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa, So und Feiertag 9 bis 12 Uhr
Stehplätze werden ab 80 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Stehplatzkasse (Zugang Operngasse) verkauft.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 17 - 273 €

Aktuelle Termine

  • So. 03. Dez 2017
  • Mi. 06. Dez 2017
  • Sa. 09. Dez 2017
  • Di. 12. Dez 2017
  • Fr. 15. Dez 2017