Wiener Staatsoper

Der Spieler

OPER IN VIER AKTEN UND SECHS BILDERN
Text: Sergej Prokofjew nach Fjodor M. Dostojewski
Regie: Karoline Gruber

Premiere: 4. 10. 2017

Wieder einmal sprach man vom Verfall der Gattung Oper, von Kraft- und Saftlosigkeit,
von immer gleichen Formen. Da machte sich einer auf, um das russische Musiktheater
zu retten: Sergej Prokofjew. Basierend auf Dostojewskis autobiografisch
getöntem Roman Der Spieler schrieb er wie im Rausch eine soghafte Musik. Geld
und Liebe, Spielsucht und Verzweiflung, reiche Großmütter und arme Generäle:
All das deklinierte Prokofjew mit analytischem Blick und im prägnanten Stil durch.
An der Wiener Staatsoper ist Der Spieler bisher nur als Gastspiel gegeben worden –
erstmals also eine Neuproduktion dieser Oper im Haus am Ring!

Kartenbestellungen per Post und Internet jederzeit möglich: www.wiener-staatsoper.at
Beginn des Restkartenverkaufs an den Kassen, per Telefon und Internet in der Regel jeweils zwei Monate vor dem Vorstellungstag (z.B. am 1. 9. für 1. 11., am 30. 9. für 30. 11., die Vorstellungen von 1. bis 30. 9. werden jeweils von 1. bis 30. 5., die Vorstellungen von 1. bis 31. 10. jeweils von 1. bis 30. 6. verkauft)
- via Internet: www.staatsoper.at, www.culturall.com
- mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, Mo bis So, 10 bis 19 Uhr
- an den Tageskassen: Kassenhalle der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa, So und Feiertag 9 bis 12 Uhr
Stehplätze werden ab 80 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Stehplatzkasse (Zugang Operngasse) verkauft.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 17 - 273 €

Aktuelle Termine

  • Mi. 04. Okt 2017, 19:00
  • Sa. 07. Okt 2017, 19:30
  • Di. 10. Okt 2017, 19:30
  • Sa. 14. Okt 2017, 19:30
  • Di. 17. Okt 2017, 19:30
  • Fr. 20. Okt 2017, 19:30