Kasino am Schwarzenberglatz

TheaterClubTotal

Fünf ganz unterschiedliche TheaterClubs der Offenen Burg schreiben, spielen und proben seit Oktober. Jetzt geht’s auf die Bühne!

Burgtheater - Vestibül
19. & 23.5. um 19.00, 26.5. um 18.00 & 20.30
Wien, 3/4 fünf

Ein Dienstagnachmittag in einem Wiener Zinshaus. Sechs Wohnzimmer und ein Müllraum, Zärtlichkeit und Fitnesscenter, Balkanroute und der Schnaps vom Onkel Ferdl, junge Musikerinnen, Absturzkinder. Getrennte Lebenswelten, aber allen gemeinsam: die Sehnsucht danach, verstanden zu werden … ja, und jetzt?
Leitung: Anna Manzano

Burgtheater - Vestibül
20. & 21.5. um 18.00 & 20.30
@dyssee

du gräbst dein belangloses dasein um. suchst nach spuren von heldentum. nach mythos, gewalt und göttlichkeit. irrst ziellos durch deine durchschnittsbiographie, risiko- und abenteuerfrei. bis du es nicht mehr aushältst. bis du dein leben zerschlägst und neu aus seinen scherben aufbaust. zu einer geschichte, die es vielleicht wert ist, erzählt zu werden.
Leitung: Sven Dolinski

Burgtheater - Vestibül
24.5. um 19.00, 27.5. um 17.00 & 19.30, 28.5. um 15.00
europisch

Wir tauchen ein in die antiken Mythen von Göttern und Menschen, mit dem die europäische Theatergeschichte ihren Anfang nimmt und Europa einem Kontinent ihren Namen gibt. Doch was passiert, wenn wir aus dem Mythos wieder auftauchen? Wie schreibt sich die Geschichte der jungen Europa weiter? Und was hat das alles mit uns zu tun?
Leitung: Katrin Artl

Burgtheater - Vestibül
25.5. um 18.00 & 20.30, 28.5. um 17.30 & 20.00
Minosaurus Rex

„Oh mein Gott, es gibt zwei von uns! Also ich meine, ist dir nicht klar, was hier gerade passiert? Das halt ich nicht aus!“ – Ein Abend über Spiegelbilder und Schatten, über Doppelgänger am Rande des Nervenzusammenbruchs im ständigen Kampf um Icherhaltung und den Rest Würde, der bleibt, wenn das andere Ich die Strippen zieht.
Leitung: Tino Hillebrand

Kasino am Schwarzenbergplatz
25., 26. & 28.5. um 19.00, 27.5. um 20.00
Wiener Brut unlimited: die unverplanten

Sie kommen aus Aleppo oder Berlin, aus Altmünster oder Neuwaldegg. Sie bewegen sich zwischen 16 und 71 Jahren und in Wien, vorzugsweise am Donaukanal, laufen aneinander vorbei und sich in die Arme. 30 Menschen an unterschiedlichen Punkten ihres Lebenslaufes in einem bunten Kaleidoskop zwischen Neugier und Neuland, zwischen Neustart und Neutralität. – Restart. Recycle. Reset …
Leitung: Renate Aichinger, Körperarbeit: Daniela Mühlbauer

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März).
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

Veranstaltungsort

Kasino am Schwarzenbergplatz

Schwarzenbergplatz 1
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 26. Mai 2017, 19:00
  • Sa. 27. Mai 2017, 20:00
  • So. 28. Mai 2017, 19:00