Konzerthaus, Schubert-Saal

Raphaela Gromes, Violoncello - Julian Riem, Klavier

Richard Strauss: Romanze F-Dur für Violoncello und Orchester (Fassung für Violoncello und Klavier) (1883)
  Sonate F-Dur op. 6 für Violoncello und Klavier (1882-1883)
Gioachino Rossini: Une larme
  L'invito (Les soirées musicales Nr. 5) (Bearbeitung für Violoncello und Klavier: Julian Riem) (1830-1835 ca.)
  La gita in gondola (Les soirées musicales Nr. 7) (Bearbeitung für Violoncello und Klavier: Julian Riem) (1830-1835 ca.)
  La danza / Tarantella «Già la luna» (Les soirées musicales Nr. 8) (Bearbeitung für Violoncello und Klavier: Julian Riem) (1830-1835 ca.)
Bohuslav Martinů: Variationen über ein Thema von Rossini für Violoncello und Klavier (1943)
Gioachino Rossini: Largo al factotum «Ich bin das Faktotum» (Cavatine des Figaro aus «Il barbiere di Siviglia») (Bearbeitung für Violoncello und Klavier: Mario Castelnuovo-Tedesco) (1815-1816)

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Schubert-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 03. Mär 2018, 19:30