Wiener Staatsoper

Ballett: Onegin


Musik: Peter Iljitsch Tschaikowski
Choreographie und Inszenierung: John Cranko
Bühnenbild und Kostüme: Elisabeh Dalton

John Cranko formte Puschkins Versroman "Eugen Onegin" zu einem der herausragenden Handlungsballette des 20. Jahrhunderts. Auf der Basis von Kompositionen Tschaikowskis entfaltet sich die erschütternde Darstellung des Dramas einer verschmähten Liebe.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Mi. 08. Jan 2020
  • Sa. 11. Jan 2020
  • Mo. 13. Jan 2020
  • Fr. 17. Jan 2020
  • Do. 23. Jan 2020
  • So. 26. Jan 2020