Letztes Erfreuliches Operntheater

Ein Fest für Puccini - Il Trittico

Ein Abend mit gleich drei aufregenden, wunderbar traurigen und herrlich lustigen Puccini-Einaktern: Il Tabarro (Der Mantel), Suor Angelica (Schwester Angelica) und Gianni Schicchi mit der berühmtesten aller Puccini-Arien, „O Mio Babbino Caro“.

Dargeboten mit großem Ensemble und natürlich, wie bei L.E.O. so üblich, einer Erzählerin. Nimmt im düsteren „Mantel“ Michele, der Besitzer eines Schlepperkahns, grausame Rache an seiner Frau Giorgetta und deren Liebhaber Luigi, so rührt das Schicksal der armen Ordensschwester Angelica, die erst nach Jahren vom Tod ihres Kindes erfährt, zu Tränen.
Zum Abschluss des Abends aber wird das werte Publikum in das herrliche Florenz der Renaissance entführt, wo eine wilde Erbschleicher-Komödie rund um den durchtriebenen Gianni Schicchi die Lachmuskeln strapaziert.

Aktuelle Termine

  • Sa. 06. Mai 2017, 19:00
  • Mo. 08. Mai 2017, 19:00