Wiener Festwochen Logo

Democracy in America

Theater

››Diese Performance ist nicht politisch‹‹, schreibt Romeo Castellucci, Schöpfer
bildgewaltiger, gesellschaftspolitisch aufgeladener Performances über seine neue Arbeit Democracy in America, sie sei ››eher eine Reflexion über das Ende von Politik‹‹. Dabei setzt er an einem historischen Wendepunkt der Geschichte der westlichen Welt an: Der Gründung der USA, dem Utopie-Projekt des kolonialen
Europa und der zweibändigen, 1835 erschienenen Abhandlung De la démocratie en Amérique von Alexis de Tocqueville. De Tocqueville, selbst überzeugter Kolonialist, beschrieb in seinem Text nicht nur das neubegründete politische
System aus dem Geist des Puritanismus und der Idee der evangelikalen Gleichheit der Individuen, er untermauerte auch die politische Vision seiner Zeit und feierte die Grunderneuerung repräsentativer Demokratie.

Wiener Festwochen - Ein Überblick

Veranstaltungsort

Volkstheater

Neustiftgasse 1
1070 Wien

Tickets & Info

  • 4 - 59 €

Wiener Festwochen

Aktuelle Termine

  • Di. 23. Mai 2017, 20:00
  • Mi. 24. Mai 2017, 20:00
  • Do. 25. Mai 2017, 20:00
  • Fr. 26. Mai 2017, 20:00