Marcel Rodenbach und Peter Miller: „Modus Operandi Post Meridiem“

Marcel Odenbach zählt zu den einflußreichsten Pionieren und bedeutensten Vertretern der Videokunst. Seit einigen Jahren sind aber auch seine vielschichtigen, meist großformatigen Collagen in den Blickpunkt gerückt, in denen er seine filmische Arbeit fortschreibt. In der Kunsthalle Wien ist derzeit Odenbachs Einzelausstellung „Beweis zu nichts“ zu sehen, die seine Videos und Collagen in einen direkten Dialog zueinander stellt. Beide Werkkomplexe - sowohl das Bewegtbild als auch das stehende Bild - sind dabei stets von einer eingehenden, komplexen Beschäftigung mit politischen, gesellschaftlichen und historischen Themen geprägt.

Auch Peter Miller widmet sich seit Beginn seiner künstlerischen Laufbahn dem Film und dem Video. Auch er schreibt das Bewegtbild häufig in das stehende Bild fort. Anders als bei Marcel Odenbach stehen dabei vor allem formale, technische und illusionistische Aspekte im Vordergrund. Mit einer seiner viel beachteten experimentellen Filmarbeiten ist Peter Miller in diesem Jahr bei der Biennale in Venedig vertreten. "Stained Glass" wird im Rahmen der von Christine Macel kuratierten Biennale-Schau „Viva Arte Viva“ gezeigt.

Marcel Odenbach und Peter Miller haben sich in den 2000er Jahren in Köln an der KHM, der Kunsthochschule für Medien, kennengelernt, wo Odenbach unterrichtete und Miller ein Stipendium absolvierte. Seither stehen sie in einem ständigen künstlerischen Austausch. „Modus Operandi Post Medridiem“ ist ihre erste gemeinsame Ausstellung. Sie greifen darin insbesondere typisch Wienerische Eigenheiten und Topoi auf - von der Mannerschnitte bis zu Sigmund Freud.
Marcel Odenbach ist Deutscher, Peter Miller US-Amerikaner. Beide leben und arbeiten in Köln und Düsseldorf.

Veranstaltungsort

Galerie Crone Wien

Getreidemarkt 14, Eingang Eschenbachgasse
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Di. 25. Apr 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 26. Apr 2017, 11:00 - 18:00
  • Do. 27. Apr 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 28. Apr 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 29. Apr 2017, 11:00 - 15:00
  • Di. 02. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 03. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Do. 04. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 05. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 06. Mai 2017, 11:00 - 15:00
Alle Daten

Alle Termine

Mai

  • Di. 09. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 10. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Do. 11. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 12. Mai 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 13. Mai 2017, 11:00 - 15:00