Ineke Hans, Hanging Chops

Ineke Hans. Was ist Loos?

Die hybriden Designobjekte der Niederländerin Ineke Hans zeichnen sich durch ihre Zeitbezogenheit aus. Ausgehend von aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen, wie den sich verändernden Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben und den Chancen und Herausforderungen einer ebenso vernetzten wie globalisierten Welt, stellt sie Fragen nach der Funktion zeitgenössischen Designs. Die Interaktionen von Menschen, Objekten und Räumen sind Ausgangspunkt ihrer Werke.

Die Ausstellung Was ist Loos? wird einen Überblick über neuere Arbeiten von Ineke Hans geben sowie Fragen nach dem Status Quo und der Zukunft des Designs nachgehen. Zudem wird Ineke Hans neue Werke für die Ausstellung entwickeln, die einerseits Wien als Design- und Produktionsstätte, mit ihrer Prägung durch Adolf Loos und die Gebrüder Thonet, thematisieren, andererseits aber auch neue Wege der Entwicklung und Distribution von Design aufzeigen. Ineke Hans‘ Interesse richtet sich auf konventionelle wie innovative Produktionsmethoden sowie die regionalen Eigenheiten innerhalb der Designgeschichte. In ihren Arbeiten untersucht sie die den Materialen und Objekten eingeschriebenen Werte und sucht nach formgerechten wie funktionalen Lösungen für unser Zusammenleben. Mit ihren Entwürfen reagiert Ineke Hans damit auf gesellschaftliche Bedürfnisse unserer Zeit und entwickelt Objekte, die in ihrer Funktionalität auch eine soziale Dimension tragen.

Veranstaltungsort

Kunsthalle Wien Karlsplatz

Karlsplatz/Treitlstraße 2
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Mi. 27. Sep 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 28. Sep 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 29. Sep 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 30. Sep 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 01. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 02. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 03. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mi. 04. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 05. Okt 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 06. Okt 2017, 11:00 - 19:00
Alle Daten

Alle Termine

Oktober

  • Sa. 07. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 08. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 09. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 10. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mi. 11. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 12. Okt 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 13. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 14. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 15. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 16. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 17. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mi. 18. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 19. Okt 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 20. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 21. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 22. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 23. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 24. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mi. 25. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 26. Okt 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 27. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 28. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 29. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 30. Okt 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 31. Okt 2017, 11:00 - 19:00

November

  • Mi. 01. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 02. Nov 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 03. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 04. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 05. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Mo. 06. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Di. 07. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Mi. 08. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Do. 09. Nov 2017, 11:00 - 21:00
  • Fr. 10. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • Sa. 11. Nov 2017, 11:00 - 19:00
  • So. 12. Nov 2017, 11:00 - 19:00