Schloss Esterhazy, Haydn Saal

Herbstgold

HERBSTGOLD heißt das neue Herbstfestival im Schloss Esterházy, das die Aspekte Klassik, Jazz, Balkan-Roma-Musik mit Kulinarik und der Tradition des historischen Ortes verbindet. Diesjähriges Thema ist die Erfahrung und Idee von Revolutionen. Joseph Haydns musikalische Revolutionen vollzogen sich parallel zu der historischen Revolution in Frankreich, die auch noch Ludwig van Beethoven inspirierte und beschäftigte, während sein Fast-Zeitgenosse Franz Schubert gerade in seiner „Winterreise“ die Resignation und den Rückzug nach der Restauration darstellt. Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert – sie alle wurden von den Fürsten des Hauses Esterházy zu Kompositionen angeregt und beauftragt und fanden ihre individuellen Wege, mit revolutionärer Zeit musikalisch umzugehen.

Mittwoch, 6.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
Haydn Philharmonie – Leitung & Violoncello: Nicolas Altstaedt
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Dmitri Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur Hob I:88

Donnerstag, 7.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
Quartett van Kuijk – Vassiléna Sérafimova, Perkussion
Joseph Haydn: Streichquartett op. 33 Nr. 2 Hob III:38 „Der Scherz“
Benjamin Attahir: Uraufführung
Felix Mendelssohn: Streichquartett e-Moll op. 44 Nr. 2
Leoš Janáček: Streichquartett Nr. 1 „Kreutzersonate“

Freitag, 8.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
ORF-Radiosymphonieorchester Wien –Dirigent: Cornelius Meister – Andreas Ottensamer, Klarinette
David Philip Hefti: Moments lucides
Carl Stamitz: Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 7 Es-Dur
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Samstag, 9.9.2017, 19 Uhr - Haydnsaal
King‘ Naat Veliov‘s Original Kocani Orkestar (Mazedonien)
„Alezane“: Titi Robin, Gitarre, Oud, Bouzouk & Maria Robin, Gesang, Tanz & Habib Meftah, Perkussion (Frankreich)
Balkan- und Roma-Sounds

Samstag, 9.9.2017 (12-18 Uhr Verkostung)
Sonntag, 10.9.2017 (Ab 11 Uhr Verkostung und Brunch im Schlosspark)
Pan O‘Gusto. Pannonisches Kulinarikfestival im Rahmen von Herbstgold
2017 wird die historische Orangerie im Schlosspark erstmals Schauplatz einer kulinarischen Entdeckungsreise durch den pannonischen Raum. Ausgesuchte Produzenten feiner Lebens- und Genussmittel und hervorragender Weine reichen ihre Produkte zur Verkostung und stellen diese ausführlich vor.

Sonntag, 10.9.2017, 11 Uhr - Haydnsaal
Haydn Philharmonie – Leitung & Klavier: Alexander Lonquich
Robert Schumann: Ouvertüre zu „Hermann und Dorothea“ op. 136
Wolfgang A. Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 503
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 92 G-Dur Hob I:92 „Oxford-Sinfonie“

Sonntag, 10.9.2017, 18 Uhr - Haydnsaal
Les vents français: François Leleux, Oboe – Paul Meyer, Klarinette – Gilbert Audin, Fagott – Eric Le Sage, Klavier
Francis Poulenc: Trio für Oboe, Fagott und Klavier
Ludwig van Beethoven: Quintett Es-Dur für Klavier Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, op. 16
Francis Poulenc: Sonate für Klarinette und Fagott
Wolfgang A. Mozart: Quintett Es-Dur für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott, KV 452

Dienstag, 12.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
Ian Bostridge, Tenor – Oberon Trio
Joseph Haydn: Trio d-Moll Hob. XV 23
Ludwig van Beethoven: Trio c-Moll op.1 Nr. 3
Lieder von Haydn und Beethoven

Mittwoch, 13.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
Haydn Philharmonie – Leitung & Oboe: François Leleux
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-Moll Hob. 1:49 „La Passione“
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Coriolan op. 62
Joseph Haydn: Konzert für Oboe und Orchester C-Dur Hob VIIg:C1
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 „Tragische“

Donnerstag, 14.9.2017, 19.30 Uhr - Haydnsaal
Ian Bostridge, Tenor – Julius Drake, Klavier
Franz Schubert: „Winterreise“ op. 89 D 911

Freitag, 15.9.2017
Jazz im Schloss
Jazzabend im Haydnsaal. Künstler und Bands werden im Frühjahr 2017 bekanntgegeben.

Samstag, 16.9.2017, 16-22 Uhr - Im gesamten Schloss Esterhazy Quartett-Marathon: Quatuor Ebène – Schumann Quartett – Quartett Plus 1 – Saxophon Quartett Phoen
Vier Türme, vier Seiten, vier Quartette – einen ganzen Abend lang bewegen wir uns im Quadrat und folgen drei Streichquartetten und einem Bläserquartett durch das gesamte Schloss Esterházy. Ob die zentralen Werke von Bach, Beethoven, Haydn und Schumann oder mehr Experimentelles in Komposition oder Format – die vier Quartette tun ihr Bestes, das gesamte Schloss mit Klang zu erfüllen: vom Weinmuseum im Keller bis zum Salon der Fürstin, wobei natürlich die berühmten Säle wie der Empiresaal oder der Haydnsaal nicht ausgelassen werden.

Veranstaltungsort

Schlossquartier in Eisenstadt Schloss Esterházy

Schloss Esterházy, Haydnsaal
Esterházyplatz
7000 Eisenstadt

Aktuelle Termine

  • Mi. 06. Sep 2017
  • Do. 07. Sep 2017
  • Fr. 08. Sep 2017
  • Sa. 09. Sep 2017
  • So. 10. Sep 2017
  • Mo. 11. Sep 2017
  • Di. 12. Sep 2017
  • Mi. 13. Sep 2017
  • Do. 14. Sep 2017
  • Fr. 15. Sep 2017
Alle Daten

Alle Termine

September

  • Sa. 16. Sep 2017