Nicole Eisenman

Nicole Eisenman: Dark Light

Nicole Eisenman, geboren 1965 in Verdun (Frankreich), lebt und arbeitet in New York City.

Nicole Eisenman ist als Malerin komplexer Erzählungen in Form psychologisch tiefgründiger Gemälde mit oft dystopischen Untertönen bekannt. Ihre figurative Malerei zeichnet sich sowohl durch ihre Themen als auch ihren Malstil aus: Letzterer ist eklektisch und bedient sich praktisch der gesamten neuzeitlichen Bildtradition. Verpackt in die Malweise großer Epigonen sind Bildinhalte, die zwischen autobiografischen Sujets und gesellschaftspolitischen Themen oszillieren. Seit Beginn ihrer Karriere in den frühen 1990er-Jahren, als sie vorwiegend mit einem zeichnerischen und grafischen Ouevre hervortrat, arbeitet Eisenmann am Vokabular einer zeitgenössischen Bildsprache für queere und feministische Themen, die sich durch die Theoretisierungen queerer Politiken seit den späten 1980er-Jahren zunehmend aus den marginalisierten Randbereichen der Gesellschaft herausbewegt und auch im künstlerischen Feld etabliert haben. Diese Wurzeln im Bereich der Gegen- oder Untergrundkultur sind vor allem in Eisenmans frühen Arbeiten spürbar, die an die Zine-Kultur anknüpfen und eine Vielzahl von Referenzen aufweisen, die von Populärkultur über Kunstgeschichte bis hin zu Pornografie reichen.

Veranstaltungsort

Secession

Hauptraum
Friedrichstraße 12
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Di. 26. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 27. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 28. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 29. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Sa. 30. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 01. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Di. 03. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 04. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 05. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 06. Okt 2017, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Oktober

  • Sa. 07. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 08. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Di. 10. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 11. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 12. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 13. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Sa. 14. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 15. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Di. 17. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 18. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 19. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 20. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Sa. 21. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 22. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Di. 24. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 25. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 26. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 27. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Sa. 28. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 29. Okt 2017, 10:00 - 18:00
  • Di. 31. Okt 2017, 10:00 - 18:00

November

  • Mi. 01. Nov 2017, 10:00 - 18:00
  • Do. 02. Nov 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 03. Nov 2017, 10:00 - 18:00
  • Sa. 04. Nov 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 05. Nov 2017, 10:00 - 18:00