Barbara Kapusta, Soft Rope

Das Begreifen

Der Ausdruck „Begreifen“ bezeichnet den Prozess des geistigen Erfassens und wird als Synonym für „Verstehen“ verwendet. Etymologisch lässt es sich von der physisch-haptischen Tätigkeit des Abtastens herleiten. Die Ausstellung kreist um die Zusammenhänge zwischen manueller Handlung und intellektueller Rezeption und geht dabei dem Formen von Gedanken nach.

Mit Arbeiten von Heinrich Dunst, VALIE EXPORT, Franziska Kabisch, Barbara Kapusta, Peter Weibel, Tina Schulz und Javier Téllez

Veranstaltungsort

21er Haus

Arsenalstraße 1
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 19. Jan 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 20. Jan 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 21. Jan 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 22. Jan 2017, 11:00 - 18:00