21er Haus

Birgit Jürgenssen

Im Herbst 2017 widmet das 21er Haus der österreichischen Künstlerin Birgit Jürgenssen (1949 – 2003) eine groß angelegte Retrospektive. Ihr außergewöhnliches OEuvre erstreckt sich über ein breites Sprektrum verschiedenster Medien – von Fotografien, Zeichnungen, Gemälde und Collagen über Skulpturen und Performances. Erst vor kurzem erlangten ihre Werke Aufmerksamkeit durch einige Gruppenausstellungen, kleinere monographische Präsentationen oder Ankäufe vom MoMA, New York und dem Centre Pompidou, Paris. Die erste Monografie über Brigitte Jürgenssen wurde 2009 von Gabriele Schor (Sammlung Verbund, Wien) und Abigail Solomon-Godeau (UC Santa Barba, USA) veröffentlicht, gefolgt von der ersten Retrospektive im Jahre 2010, die Jürgenssen in der feministischen Avantgarde einordnete.

Als eine Pionierin des „poetisch-performativen Feminismus“ brachte Jürgenssen eine hochoriginelle und vielschichtige Auffassung von „feministischer Kunst“ in einer Zeit hervor, in der die männerdominierte Bewegung des Wiener Aktionismus immer noch omnipräsent in Österreich war. Durch die Kombination von ihrem ironischen Witz, Scharfsinn und dem Interesse an formal-ästhetischen Aspekten positioniert sich Jürgenssen jenseits der eng definierten feministischen Körperkunst der 1970er-Jahre.

Die Retrospektive im 21er Haus wird ausgewählte ikonische Werke präsentieren – inklusive markanter Skulpturen, performativen Fotografien und Zeichnungen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf bisher selten gezeigten Arbeiten und Werkserien der Künstlerin. Die Ausstellung wird von Luisa Ziaja in enger Kooperation mit der Birgit Jürgenssen Stiftung Wien kuratiert.

Veranstaltungsort

21er Haus

Arsenalstraße 1
1030 Wien

Aktuelle Termine

Das genaue Datum wird später bekannt gegeben

Alle Termine

November 2017

  • Mi. 22. Nov 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 23. Nov 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 24. Nov 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 25. Nov 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 26. Nov 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 29. Nov 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 30. Nov 2017, 11:00 - 18:00

Dezember 2017

  • Fr. 01. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 02. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 03. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 06. Dez 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 07. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 08. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 09. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 10. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 13. Dez 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 14. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 15. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 16. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 17. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Mi. 20. Dez 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 21. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 22. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 23. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 24. Dez 2017, 11:00 - 14:00
  • Mi. 27. Dez 2017, 11:00 - 21:00
  • Do. 28. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Fr. 29. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • Sa. 30. Dez 2017, 11:00 - 18:00
  • So. 31. Dez 2017, 11:00 - 18:00

Januar 2018

  • Mi. 03. Jan 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 04. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 05. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 06. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 07. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 10. Jan 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 11. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 12. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 13. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 14. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 17. Jan 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 18. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 19. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 20. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 21. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 24. Jan 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 25. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 26. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 27. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 28. Jan 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 31. Jan 2018, 11:00 - 21:00

Februar 2018

  • Do. 01. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 02. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 03. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 04. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 07. Feb 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 08. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 09. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 10. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 11. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 14. Feb 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 15. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 16. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 17. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 18. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Mi. 21. Feb 2018, 11:00 - 21:00
  • Do. 22. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Fr. 23. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • Sa. 24. Feb 2018, 11:00 - 18:00
  • So. 25. Feb 2018, 11:00 - 18:00