Anita Zieher

Rosa Luxemburg (1871–1919) ist eine Politikerin, die fordert, handelt, polarisiert. Die bedeutende Kämpferin und Theoretikerin der europäischen Arbeiterbewegung fasziniert durch ihre unerschütterliche politische Haltung. In einer Zeit, in der Frauen noch kein Wahlrecht haben, wird sie zu einer der wichtigsten Persönlichkeiten der internationalen Sozialdemokratie. Sie gilt auch als fehlerhaft, als Abtrünnige und Aufhetzerin, als Revolutionärin, die die Profitgier des Kapitalismus und die Demokratiefeindlichkeit des Kommunismus anprangert.

Sich mit Rosa Luxemburg zu beschäftigen – rentiert sich das? Portraittheater nähert sich in dem Stück ihrem Leben und Themen wie Pazifismus, Kapitalismus, Arbeit und Demokratie an.

Veranstaltungsort

Drachengasse 2 Theater

Bar & Co
Fleischmarkt 22
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Mo. 24. Okt 2016, 20:00
  • Mi. 26. Okt 2016, 20:00
  • Do. 27. Okt 2016, 20:00
  • Fr. 28. Okt 2016, 20:00
  • Sa. 29. Okt 2016, 20:00