20. Wiener Architektur Kongress

Anlässlich des Abschieds von Gründungsdirektor Dietmar Steiner veranstaltet das Az W von 18. - 20.11.2016 den 20. Wiener Architektur Kongress, der die wichtigsten ArchitekturtheoretikerInnen und ArchitektInnen der letzten Jahrzehnte zu einem großen generationenübergreifenden Wissensaustausch über das Damals, das Heute und das Morgen im Az W versammelt und so zur Kommentarebene der Ausstellung „Am Ende: Architektur“ wird.

KongressteilnehmerInnen u.a.: Wiel Arets, Barry Bergdoll (angefragt), Richard Burdett, Petra Čeferin, David Chipperfield (angefragt), Jean-Louis Cohen, Peter Cook (angefragt), Irina Davidovici, Marco de Michelis, Nathalie de Vries, Roger Diener, Marc Dubois, Oliver Elser, Angelika Fitz, Anna Heringer, Jacques Herzog, Andreas Hild, Steven Holl, Ulrike Jehle-Schulte Strathaus, Elke Krasny, Rob Krier, Wilfried Kühn, Anne Lacaton, Vittorio Magnago Lampugnani, Bart Lootsma, Peter Märkli, Vedran Mimica, Akos Moravánszky, Maroje Mrduljaš, Shane O'Toole, Juhani Pallasmaa, Wolf Prix, Bruno Reichlin, Sami Rintala, Ullrich Schwarz, Martin Steinmann, Stephan Trüby, Jean-Philippe Vassal, Georg Vrachliotis, Wilfried Wang, Ana Maria Zahariade, Mirko Zardini

Veranstaltungsort

Az W – Architekturzentrum Wien

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
1070 Wien

Aktuelle Termine

  • Fr. 18. Nov 2016
  • Sa. 19. Nov 2016
  • So. 20. Nov 2016