Kasino am Schwarzenberglatz

"Sparen wir uns arm, Herr Stiglitz?"

In englischer Sprache

Lässt sich die europäische Krise ökonomisch lösen, oder ist sie nur Teil einer viel größeren Entwicklung?
Joseph E. Stiglitz, weltweit profilierter Ökonom (Wirtschaftsnobelpreis 2001) und politisch engagierter und streitbarer Zeitgenosse, warnt in seinem neuen Buch Europa spart sich kaputt, dass eine rigorose Sparpolitik den Kontinent wirtschaftlich, aber auch sozial und politisch an den Abgrund führt.
Zu Gast in der Reihe Carte Blanche spricht Joseph E. Stiglitz mit Philipp Blom über Wege und Holzwege in die wirtschaftliche Zukunft, über Europa und die USA und darüber, warum unsere Gesellschaften zunehmend unter dem Diktat des Marktes stehen.

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März)
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43(1) 513 1 513, Montag bis Sonntag, 10 bis 21 Uhr
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

Veranstaltungsort

Kasino am Schwarzenbergplatz

Schwarzenbergplatz 1
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Mo. 03. Okt 2016, 20:00