RadioKulturhaus, Grosser Sendesaal

Klassische Verführung: ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Teresa Vogl und Christoph Becher stellen die Hintergründe des Werkes "Doctor Atomic Symphony" von John Adams vor und präsentieren gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien unter dem Dirigenten James Feddeck die Musik.

Starker Titel, starke Musik: "Doctor Atomic Symphony" ist eine halbstündige Symphonie aus der Feder des amerikanischen Komponisten John Adams, der in seinen Opern immer wieder Stoffe der politischen Gegenwart aufgegriffen hat. Terroristen-Geiselnahme, Präsidentenbesuch in China, schließlich die Entwicklung der Atombombe in den Forschungslabors von Los Alamos (New Mexico) – Adams hat wiederholt gezeigt, dass Oper nichts mit Weltfremdheit zu tun haben muss. Die 2007 fertiggestellte Symphonie basiert auf der Oper "Doctor Atomic", in der die Tage des Wissenschafters Robert Oppenheimer unmittelbar vor der Vollendung der verheerenden Massenvernichtungswaffe geschildert werden.

Veranstaltungsort

RadioKulturhaus

Grosser Sendesaal
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Mi. 19. Okt 2016, 19:30