MuTh - Konzertsaal der Wiener Sängerknaben

Stradivahid auf der Flucht vor den Falschspielern

Klavier und Schauspiel: Veronika Trisko
Konzept, Violine und Präsentation: Vahid Khadem-Missagh

Vahid Khadem-Missagh präsentiert seine humorvolle und ereignisreiche Geschichte rund um das Konzertinstrument Violine. Die Geige STRADIVAHID wird geboren, wächst heran und begibt sich auf Weltreise auf die Suche nach den magischen Händen. Die Begegnung mit Niccolò Paganini verschafft große Abenteuer. Wohin verschwindet dieser des Nachts? Was hat es mit den Falschspielern auf sich? Vahid Khadem-Missaghs neuartiges Konzertprogramm vereint Virtuosität mit magischen Überraschungen. Erstmals auf Einladung der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien entstanden, folgten mittlerweile Aufführungen bei den Salzburger Festspielen, im Mozarteum Salzburg, Volkstheater Wien, Konzerthaus Klagenfurt, Philharmonie Luxembourg, Jeunesse Österreich, sowie bei zahlreichen Festivals.

Veranstaltungsort

MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben

Am Augartenspitz 1
1020 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 21. Jan 2017, 16:00