FIVB Beach Volleyball-WM 2017

FIVB Beach Volleyball-Weltmeisterschaft 2017

Wien wird zur Welthauptstadt des Beach Volleyball, wenn von 28. Juli bis 6. August 2017 die FIVB Beach Volleyball-WM auf der Donauinsel ihre Netze aufbaut.

Wien fungiert für 10 Tage als Basis der Weltmeisterschaft, ist Austragungsort für alle Gruppenspiele und natürlich werden auch die Finalspiele in der eigens errichteten Arena auf der Donauinsel ausgetragen. Die Donauinsel bietet den perfekten Standort für das Spektakel: Neben der Austragung der Spiele bietet sie auch ein tolles Surrounding für lange Beach Nights sowie für eine Jugend- und Freizeitmesse.

Die 48 weltbesten Teams pro Geschlecht kämpfen in 208 Spielen um die Preise.

Die Location - Der Center Court:
85.000 m2 Gesamtfläche
10.000 Sitzplätze
Großzügige Public Area
TV-Area für Live-Übertragungen
1.200 m2 VIP Bereich
2.200 VIP-Sitzplätze

Public Viewing: Für alle, die keinen Platz im Stadion finden, gibt es die Möglichkeit alle Spiele live und hautnah in der Public Viewing Area mitzuerleben
Jugendmesse: Verschiedene Sport- und Entertainment-Attraktionen und zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf dem Messegelände.
Partyzone: Neben der Eröffnungszeremonie und einem Abschlussevent gibt es natürlich auch abends verschiedene Events in der Event Area.
On Court Entertainment: Das Publikum wird bei allen Spielen miteingebunden - durch Interaktion mit den Zuschauern wird es im Stadion beben und die Stimmung wird so richtig angeheizt.

Veranstaltungsort

Veranstaltungslocation Donauinsel

Donauinsel (zw. Floridsdorfer- u. U6/Schnellbahnbrücke)
1210 Wien

Aktuelle Termine

  • Fr. 28. Jul 2017
  • Sa. 29. Jul 2017
  • So. 30. Jul 2017
  • Mo. 31. Jul 2017
  • Di. 01. Aug 2017
  • Mi. 02. Aug 2017
  • Do. 03. Aug 2017
  • Fr. 04. Aug 2017
  • Sa. 05. Aug 2017
  • So. 06. Aug 2017