Österreichisches Filmmuseum

Wahl der Waffen. Der französische Kriminalfilm 1958–2009

Zum Saisonauftakt präsentiert das Filmmuseum die zweite Hälfte seiner großen Schau zum französischen Kriminalfilm: Ausgehend vom Innovationsschub durch die Nouvelle Vague um 1960 wird der Krimi aus seiner klassischen Periode in die Moderne geschleudert. Als Genre-Spiegelbild der nationalen Verfassung erlebt er dabei nicht nur eine ästhetische Wandlung, sondern auch eine politische und kulturelle. Während Jean-Pierre Melville, als Galionsfigur und Vorbild, den Gangsterfilm zu absoluter „Reinheit“ führt, macht sich eine neue Regie-Generation – von François Truffaut bis Claude Sautet – daran, das Traditionsgenre für ein verjüngtes Publikum von Grund auf zu überholen.

Veranstaltungsort

Österreichisches Filmmuseum

Augustinerstraße 1
1010 Wien

Tickets & Info

Detailliertes Programm:

Aktuelle Termine

  • So. 25. Sep 2016
  • Mo. 26. Sep 2016
  • Di. 27. Sep 2016
  • Mi. 28. Sep 2016
  • Do. 29. Sep 2016
  • Fr. 30. Sep 2016
  • Sa. 01. Okt 2016
  • So. 02. Okt 2016
  • Mo. 03. Okt 2016
  • Di. 04. Okt 2016
Alle Daten

Alle Termine

Oktober

  • Mi. 05. Okt 2016
  • Do. 06. Okt 2016
  • Fr. 07. Okt 2016
  • Sa. 08. Okt 2016
  • So. 09. Okt 2016
  • Mo. 10. Okt 2016
  • Di. 11. Okt 2016
  • Mi. 12. Okt 2016
  • Do. 13. Okt 2016