Kinderoper in der Krypta

Kinderoperette in der Krypta: Der kleine Prinz

Familien-Tipp

Warum soll der kleine, süße Prinz entführt werden? Wer kann das Baby noch retten? Und wie wird das wohl gelingen? Viele lustige und spannende Verwicklungen zum Mitmachen werden in dieser entzückenden Kinderoperette von Adolf Müller jun. (Wiener Blut) entwirrt. 

Liebevoll wurde diese selten gezeigte Operette vom renommierten Ensemble Oper@Tee bearbeitet und arrangiert. Die gefragten Künstler zeichnen in der Krypta der Peterskirche bereits verantwortlich für ihre sehr erfolgreiche Kinder-Zauberflöte und sind u.a. spezialisiert auf Klassik für junge Gäste.

Das originale Libretto wurde auf eine Stunde gekürzt und verzaubert mit dem märchenhaften, unterhaltsamen Stoff. Ohne störenden Abstand erlebt das junge Publikum die Künstler direkt vor sich. Es wird szenisch gespielt in Kostüm, Maske und mit Theaterlicht. Die Kinder werden in die Handlung einbezogen und zum Mitmachen angeregt. Mit Klavier und Gesang erleben sie ohne Überfrachtung die Melodien klar, eingängig und kindgerecht.  

 

Veranstaltungsort

Peterskirche

Krypta
Petersplatz
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 28. Jan 2017, 14:00