Musikverein, Gläserner Saal/Magna Auditorium

Michael Köhlmeier

Michael Köhlmeier, Erzähler
Marwan Abado, Gesang, Oud
Paul Gulda, Klavier, Cembalo

Aeneas - Geschichte einer Flucht

Musik der italienischen Renaissance, von Georg Friedrich Händel und Henry Purcell sowie Franz Liszt

In den Trojanischen Krieg war die ganze antike Welt verwickelt, die Götter ebenso wie die Menschen. Homer erzählt die Geschichte in seinem Epos „Ilias”. Den Untergang der Stadt schildert er nicht. Davon berichtet uns der römische Dichter Vergil. Sein Held ist der trojanische Prinz Aeneas. Aeneas flieht aus der brennenden Stadt, seinen gelähmten Vater trägt er auf den Schultern, an der Hand hält er seinen Sohn. Eine beispiellose Irrfahrt beginnt. Mit der „Aeneis” schreibt Vergil die europäische Urgeschichte von Flucht und Vertreibung.
Michael Köhlmeier

Veranstaltungsort

Musikverein

Gläserner Saal/Magna Auditorium
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Mo. 14. Nov 2016, 20:00