Konzerthaus, Grosser Saal

Budapester Neujahrskonzert 2017

Der Violinvirtuose Zoltán Mága ist Ungarns Superstar auf der Geige. Am Neujahrstag 2017 spielt er in Budapest bereits zum neunten Mal vor über 12.000 Menschen und lässt mit seinem Neujahrskonzert die musikalische Tradition der Donaumonarchie wieder aufleben.

Nachdem er mit diesem Programm erstmalig in Moskau gastiert, kommt er damit schon zum dritten Mal nach Wien und begrüßt, unterstützt von einem großen Symphonieorchester, Stars der internationalen Opernwelt, Mitgliedern einer original Budapester Gypsyband und einer Folkloretanzgruppe, am 6. Jänner 2017 das neue Jahr auch hier. Er wird sicher auch diesmal wieder das Wiener Publikum zu Begeisterungsrufen hinreißen, wenn er sein musikalisches Feuerwerk mit den schönsten Melodien von Strauß, Verdi, Puccini, Kalman u. v. a. zündet!

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Grosser Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Fr. 06. Jan 2017, 19:00