Volksoper Wien

Das Wunder der Heliane

Oper in drei Akten
Text von Hans Müller nach einem Mysterienspiel von Hans Kaltneker
Konzertante Aufführung in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

Dramaturgie: Christoph Wagner-Trenkwitz

Premiere: 28. 1. 2017

Brendan G. Carroll, der führende Korngold-Forscher unserer Zeit, bezeichnete "Das Wunder der Heliane" als „dessen zweifellos größtes Werk“. Es ist von besonderer Leidenschaft, expressionistischem Farbenzauber und Korngolds typisch wienerisch-lyrischer Melodik geprägt. Zum 120. Geburtstag des Komponisten und 90 Jahre nach der Uraufführung nimmt sich die Volksoper Wien erstmals dieses Meisterwerks an.

Vorverkauf an den Tageskassen und mit Kreditkarte: Ab dem 1. Tag eines jeden Monats stehen Karten für Vorstellungen des laufenden und gesamten Folgemonats zum Verkauf (d.h. ab 1. 9. Karten für den ganzen Oktober, Karten für September bereits ab 1. 6. ) / Mit Kreditkarte Tel: +43 1 513 1 513, täglich 10 bis 21 Uhr
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Kartenverkauf via Internet bei den unten angegebenen Web-Adressen.

Veranstaltungsort

Volksoper Wien

Währinger Straße 78
1090 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Sa. 28. Jan 2017
  • Do. 02. Feb 2017
  • So. 05. Feb 2017