Wiener Kammeroper innen

La Traviata

Melodramma in drei Akten (1853)

Musik von Giuseppe Verdi

Libretto von Francesco Maria Piave

Inszenierung Lotte de Beer

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Neuproduktion des Theater an der Wien in der Kammeroper

Premiere: 27. 9. 2016

In seinem 1848 veröffentlichten Roman La dame aux camélias (Die Kameliendame) machte Alexandre Dumas d. J. seine ehemalige Geliebte, die ein Jahr zuvor an Schwindsucht verstorbene Kurtisane Marie Duplessis zur Titelheldin. Kurz darauf wurde der Stoff als Drama am Pariser Théâtre Vaudeville zum Ereignis der Saison. Verdi, auf der Suche nach einer geeigneten Vorlage für eine neue Oper, war begeistert von dem tragischen Schicksal in der Pariser Halbweltdame und der Decouvrierung der bürgerlichen Doppelmoral. Er schuf daraus ein bis heute aktuelles, berührendes Meisterwerk.

Am 15. Juni 2016 um 10.00 Uhr beginnt der freie Kartenverkauf für die Vorstellungen bis 31. Dezember 2016 an den Vorverkaufsstellen (Tageskasse Theater an der Wien, Wien-Ticket Pavillon) sowie per Telefon und im Internet.
Der Vorverkauf für die Vorstellungen ab 1. Jänner 2017 beginnt am 1. September 2016 um 10.00 Uhr.

Veranstaltungsort

Kammeroper

Fleischmarkt 24
1010 Wien

Tickets & Info

  • 19 - 51 €

Wien-Ticket

Aktuelle Termine

  • Sa. 01. Okt 2016, 19:00
  • Mo. 03. Okt 2016, 19:00
  • Mi. 05. Okt 2016, 12:00
  • Sa. 08. Okt 2016, 19:00
  • Di. 11. Okt 2016, 19:00
  • Mo. 17. Okt 2016, 19:00
  • Sa. 22. Okt 2016, 19:00
  • Mo. 24. Okt 2016, 19:00