Konzerthaus

38. Internationales Musikfest der Wiener Konzerthausgesellschaft

Pierre Boulez’ Faszination für die Metamorphose und die Weiterentwicklung der eigenen Kompositionen spiegelt sich in kaum einem Werkzyklus so deutlich wider, wie in seinen «Notations». Vor über 35 Jahren brachte dessen Freund und Wegbegleiter Daniel Barenboim die «Notations I-IV» zur Uraufführung. Nun, anlässlich der Eröffnung des 38. Internationalen Musikfests, wird er Boulez’ faszinierende Orchesterwerke am Pult der Wiener Philharmoniker erneut zum Erklingen bringen. Doch nicht nur das OEuvre des französischen Avantgardisten steht im Fokus des Internationalen Musikfests, das mit seiner Offenheit alljährlich zu beflügeln versteht: International gefeierte Musikerinnen, Musiker, Ensembles und Orchester zelebrieren zur schönsten Jahreszeit mit einer begeisternden Vielfalt an kammermusikalischen, orchestralen und vokalen Werken einen künstlerischen Höhepunkt der Saison.

Sonntag, 7.5.2017 – Großer Saal, 15.30 Uhr
Boulez Ensemble – Dirigent: Daniel Barenboim – Denis Kozhukhin, Karim Said, Michael Wendeberg, Klavier
Werke von Pierre Boulez, Arnold Schönberg

Dienstag, 9.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
mdw Chamber Orchestra – Mitglieder des Webern Symphonie Orchesters – Dirigent: Simeon Pironkoff – Georgina Oakes, Klarinette – Reinhard Latzko, Violoncello
Werke von Pierre Boulez

Sonntag, 14.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Philharmoniker – Dirigent: Daniel Barenboim
Werke von Pierre Boulez, Bedrich Smetana

Montag, 15.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Hespèrion XXI – Leitung, Rebec, Diskantgambe, Fidel: Jordi Savall – Aram Movsisyan, Gesang – Georgi Minassyan, Haïg Sarikouyoumdjian, Duduk – Gaguik Mouradian, Kamantsche
„Armenian Spirit“. Das Erbe des christlichen Orients

Dienstag, 16.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Toronto Symphony Orchestra – Wiener Singakademie – Dirigent: Peter Oundjian – Maxim Vengerov, Violine – Carla Huhtanen, Sopran
Werke von Pierre Boulez, Johannes Brahms, Belá Bartók

Mittwoch, 17.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Philharmoniker – Dirigent: Daniel Barenboim
Bedrich Smetana: „Má vlast/Mein Vaterland“

Donnerstag, 18.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Swedish Radio Symphony Orchestra – Dirigent: Daniel Harding – Joshua Bell, Violine
Werke von Pierre Boulez, Ernest Chausson, Maurice Ravel, Johannes Brahms

Donnerstag, 18.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Quatuor Mosaïques
Werke von Alexander Borodin, Joseph Haydn, Johannes Brahms

Samstag, 20.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Cameron Carpenter, International Touring Organ
„Das Cabinet des Dr. Caligari“, Regie: Robert Wiene, D 1920, Musik: Cameron Carpenter

Sonntag, 21.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
ORF Radio-Symphonieorchester Wien – Damen des MDR Rundfunkchor Leipzig – Chorus sine nomine – Dirigent: Cornelius Meister – Yeree Suh, Sopran – Hilary Summers, Alt – Artur Ruciński, Bariton
Werke von Anton Bruckner, Pierre Boulez, Olivier Messiaen, Antonin Dvořák

Montag, 22.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Belcea Quartet
Werke von Dmitrij Schostakowitsch, Franz Schubert

Dienstag, 23.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Dirigent: Paavo Järvi
Gustav Mahler: „Symphonie Nr. 7“

Dienstag, 23.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Belcea Quartet
Werke von Dmitrij Schostakowitsch, Franz Schubert

Mittwoch, 24.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Dirigent: Paavo Järvi
Gustav Mahler: „Symphonie Nr. 7“

Mittwoch, 24.5.2017 – Berio-Saal, 19.30 Uhr
Jörg Widmann, Klarinette – Carolin Widmann, Violine – Experimentalstudio des SWR, Live-elektronische Realisation
Werke von Pierre Boulez, Pascal Dusapin, Jörg Widmann

Montag, 29.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Pierre-Laurent Aimard, Tamara Stefanovich, Klavier
Werke von Pierre Boulez

Dienstag, 30.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Gerald Finley, Bariton – Julius Drake, Klavier
Werke von Franz Schubert, Maurice Ravel, Mark-Anthony Turnage, Benjamin Britten

Mittwoch, 31.5.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Wiener Singakademie – Dirigent & Klavier: Rudolf Buchbinder
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven

Mittwoch, 31.5.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Emmanuel Pahud, Flöte – Denis Kozhukhin, Klavier
Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Pierre Boulez, Sergej Prokofjew

Donnerstag, 1.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
ORF Radio-Symphonieorchester Wien – Dirigent: Matthias Pintscher – Emmanuel Pahud, Flöte
Werke von Pierre Boulez, Jacques Ibert, Matthias Pintscher, Claude Debussy

Donnerstag, 1.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Ensemble Claudiana – Company of Music – Leitung & Laute: Luca Pianca – Joanne Lunn, Sopran – Marie-Claude Chappuis, Alt – Bernhard Berchtold, Tenor – Georg Nigl, Bass
Bach-Kantaten

Freitag, 2.6.2017 – Großer Saal, 19 Uhr
Wiener Symphoniker – Wiener Singakademie – Dirigent & Klavier: Rudolf Buchbinder
Werke von Ludwig van Beethoven
Konzertausklang im Foyer mit Rudolf Buchbinder und dem Geremus Jazz Trio

Freitag, 2.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Dorothee Hartinger, Lesung – Mrs. Zwirbl: Maria Hafner, Violine, Gesang + Evi Keglmaier, Viola, Gesang + Anna Veit, Kontrabass, Gesang
Oskar Maria Graf: „Das Leben meiner Mutter“

Samstag, 3.6.2017 – Großer Saal, 15.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Wiener Singakademie – Dirigent & Klavier: Rudolf Buchbinder – Moderation: Barbara Rett
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven

Dienstag, 6.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Dirigent: Jakub Hrůša – Frank Peter Zimmermann, Violine
Werke von Ludwig van Beethoven, César Franck

Mittwoch, 7.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Symphoniker – Dirigent: Jakub Hrůša – Frank Peter Zimmermann, Violine
Werke von Ludwig van Beethoven, César Franck

Mittwoch, 7.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
œnm . österreichisches ensemble für neue musik – Dirigent: Johannes Kalitzke
Werke von Pierre Boulez, Elliott Carter

Freitag, 9.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener Philharmoniker – Dirigent: Christian Thielemann – Dieter Flury, Flöte
Werke von Johannes Brahms, Jörg Widmann

Sonntag, 11.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
die reihe – Company of Music – Leitung: Johannes Hiemetsberger
Werke von Francis Poulenc, Claude Debussy, Pierre Boulez, Arvo Pärt

Montag, 12.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener KammerOrchester – Wiener Singakademie – Dirigent: Bernard Labadie – Lydia Teuscher, Marianne Crebassa, Sopran – Lothar Odinius, Tenor – Manuel Walser, Bariton
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart

Dienstag, 13.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Wiener KammerOrchester – Wiener Singakademie – Dirigent: Bernard Labadie – Lydia Teuscher, Marianne Crebassa, Sopran – Lothar Odinius, Tenor – Manuel Walser, Bariton
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart

Dienstag, 13.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Pavel Haas Quartett
Werke von Arvo Pärt, Belá Bartók, Ludwig van Beethoven

Dienstag, 13.6.2017 – Berio-Saal, 19.30 Uhr
PHACE – Dirigent: Simeon Pironkoff – Isabel Pfefferkorn, Alt
Pierre Boulez: „Le Marteau sans maître“ & Miniaturen als Hommage an Pierre Boulez von Luca Francesconi, Iris ter Schiphorst, Helmut Oehring, Eva Reiter, Gerhard E. Winkler, Allessandro Battici, Aleksandra Karastoyanova-Hermentin, Ivan Fedele, Clemens Gadenstätter u. a. (UA)

Mittwoch, 14.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Avi Avital, Mandoline – Mahan Esfahani, Cembalo
Werke von Domenico Scarlatti, Antonio Vivaldi, Mel Powell, Ludwig van Beethoven, Avi Avital, Johann Sebastian Bach

Donnerstag, 15.6.2017 – Alle Säle, 17 Uhr
Aufspiel: 200 Jahre mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Montag, 19.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Klangforum Wien – Dirigent: Baldur Brönnimann – Eva Furrer, Vera Fischer, Thomas Frey, Flöte – Lukas Schiske, Glockenspiel – Björn Wilker, Vibraphon – Virginie Tarrête, Harfe – Jan Rokyta, Zimbal – Joonas Ahonen, Florian Müller, Klavier – Peter Böhm, Florian Bogner, Gilbert Nouno, Klangregie
Werke von Pierre Boulez

Dienstag, 20.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Rudolf Buchbinder, Klavier
Werke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven

Dienstag, 20.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Wiener Klaviertrio – Mark Padmore, Tenor
Werke von Franz Schubert, Thomas Larcher, Ludwig van Beethoven

Mittwoch, 21.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
Anja Harteros, Sopran – Wolfram Rieger, Klavier
Werke von Robert Schumann, Richard Strauss, Alban Berg u.a.

Donnerstag, 22.6.2017 – Mozart-Saal, 19.30 Uhr
Marc-André Hamelin, Klavier
Werke von Johannes Brahms, Samuel Feinberg, Ludwig van Beethoven, Franz Liszt

Freitag, 23.6.2017 – Großer Saal, 19.30 Uhr
ORF Radio-Symphonieorchester Wien – Wiener Singakademie – Dirigent: Frank Strobel – Marina Prudenskaja, Mezzosopran – Alexander Vinogradov, Bass
„Iwan der Schreckliche I“, Regie: Sergej Eisenstein, UdSSR 1944& „Iwan der Schreckliche II“, Regie: Sergej Eisenstein, UdSSR 1958 / Musik: Sergej Prokofjew

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 25. Mai 2017
  • Fr. 26. Mai 2017
  • Sa. 27. Mai 2017
  • So. 28. Mai 2017
  • Mo. 29. Mai 2017
  • Di. 30. Mai 2017
  • Mi. 31. Mai 2017
  • Do. 01. Jun 2017
  • Fr. 02. Jun 2017
  • Sa. 03. Jun 2017
Alle Daten

Alle Termine

Juni

  • So. 04. Jun 2017
  • Mo. 05. Jun 2017
  • Di. 06. Jun 2017
  • Mi. 07. Jun 2017
  • Do. 08. Jun 2017
  • Fr. 09. Jun 2017
  • Sa. 10. Jun 2017
  • So. 11. Jun 2017
  • Mo. 12. Jun 2017
  • Di. 13. Jun 2017
  • Mi. 14. Jun 2017
  • Do. 15. Jun 2017
  • Fr. 16. Jun 2017
  • Sa. 17. Jun 2017
  • So. 18. Jun 2017
  • Mo. 19. Jun 2017
  • Di. 20. Jun 2017
  • Mi. 21. Jun 2017
  • Do. 22. Jun 2017
  • Fr. 23. Jun 2017