Wiener Staatsoper

Alcina

Regie: Adrian Noble

Im Ballsaal des Devonshire-Houses in London Piccadilly inszeniert Georgiana Cavendish, Duchess of Devonshire, mit ihren Freunden ein Theaterfest: Sie schlüpft in die Titelpartie der Zauberin Alcina und verteilt die Rollen: Ihre Schwester Henrietta Frances spielt Alcinas Schwester Morgana, ihre Freundin Lady Elizabeth Foster spielt den Ruggiero, ihre Schwägerin Lavinia Bingham die Bradamante, ihr Sohn William Spencer George Cavendish, Marquess of Hartington, spielt den Oberto, ihr Liebhaber Charles Earl Grey spielt den Oronte, der britische Politiker Charles James Fox spielt den Melisso und Georgianas Ehemann William Cavendish, Duke of Devonshire spielt den Astolfo.

Kartenbestellungen via Internet sind ab sofort möglich: www.wiener-staatsoper.at
Beginn des Kartenverkaufs jeweils zwei Monate vor dem Vorstellungstag (z.B. am 1. 9. für 1. 11., am 30. 9. für 30. 11., die Vorstellungen von 1. bis 30. 9. werden jeweils von 1. bis 30. 5., die Vorstellungen von 1. bis 31. 10. jeweils von 1. bis 30. 6. verkauft)
- via Internet: www.staatsoper.at, www.culturall.com
- mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, Mo bis So, 10 bis 21 Uhr
- an den Tageskassen: Kassenhalle der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa, So und Feiertag 9 bis 12 Uhr
Stehplätze werden ab 80 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Stehplatzkasse (Zugang Operngasse) verkauft.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 13 - 196 €

Aktuelle Termine

  • Do. 20. Okt 2016, 18:30
  • So. 23. Okt 2016, 18:00
  • Mi. 26. Okt 2016, 16:00
  • So. 30. Okt 2016, 18:00