Musikverein, Brahms-Saal

capriccio! jugendkonzerte – ab 13 Jahren

Für Kinder

Johanna Gröbner, Klavier
Veronika Trisko, Klavier
Thomas Schindl, Percussion
Flip Philipp, Percussion & Arrangement
Mani Obeya, Choreographie

The Spanish Tinge
„Carmen Dances“

Reflexionen zu „Carmen“ von Georges Bizet TINGE bedeutet „Farbton“, „Schattierung“, „Tönung“. Den französischen Komponisten Georges Bizet faszinierte Spanien, sein Hauptwerk „Carmen“, angesiedelt im andalusischen Sevilla, ist eine der weltweit erfolgreichsten Opern überhaupt. Das überschäumende Temperament von Tanz, Stierkampf, leidenschaftlicher Liebe und todbringender Eifersucht spinnt der Österreicher Flip Philipp, genialer Bearbeiter klassischer Stoffe, weiter. Choreograf Mani Obeya wurde in Nigeria geboren, wuchs in England auf und studierte am Dance Theater of Harlem in den USA. Er wird „The Spanish Tinge“ in Bewegung umsetzen – Mitreißendes ist zu erwarten!

Veranstaltungsort

Musikverein

Brahms-Saal
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Fr. 24. Feb 2017, 18:00