Lebenswelten

Friedrich Kiesler. Lebenswelten

Friedrich Kieslers (1890–1965) transdisziplinäres künstlerisches Konzept beeinflusste nicht nur die internationale Architektur- und Kunstszene über Jahrzehnte, sondern stößt auch heute noch auf größtes Interesse in der zeitgenössischen Kreativszene. Die umfangreiche Ausstellung bringt das ganzheitliche Schaffen in Malerei und Skulptur, Architektur und Design, Theater und Film zur Anschauung und stellt seine Theorie des Correalismus ebenso zur Diskussion wie seine innovative Ausstellungspraxis.

KünstlerInnen: Leonor Antunes, Celine Condorelli, Verena Dengler, Lili Reynaud-Dewar, Apolonija Sustersic, Rirkrit Tiravanija
GastkuratorInnen: Dieter Bogner und Maria Lind
Kuratorin: Bärbel Vischer, MAK-Kustodin

Veranstaltungsort

MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst

MAK-Ausstellungshalle
Stubenring 5
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • So. 25. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 27. Sep 2016, 10:00 - 22:00
  • Mi. 28. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 29. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Fr. 30. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 01. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 02. Okt 2016, 10:00 - 18:00