Gesellschaft in Reitkleidung

Chapeau! Eine Sozialgeschichte des bedeckten Kopfes

Neben der praktischen Funktion des Schutzes vor Wind und Wetter war und ist die Kopfbedeckung das offensichtlichste visuelle Zeichen und das stärkste Statement der Kleidung. Als Revolutionshut grenzte sich 1848 der Kalabreser- vom reaktionären Zylinderträger ab. Die Sozialdemokraten erkämpften die Arbeiterrechte in Arbeitermützen und auch der austrofaschistische Ständestaat hatte seine Hüte. Die Kopfbe-deckung trennte noch im 20. Jahrhundert Konservative von Liberalen, die politische Linke von der Rechten. Vermummungsverbote bei Demonstrationen sowie die Kopf-tuchdebatte zeigen, dass die Bedeckung und Verhüllung des Kopfes noch immer Thema des politischen Diskurses sind.

Die Ausstellung vereint diese Aspekte zu einer Sozialgeschichte des bedeckten Kopfes. Sie zeigt Kopfbedeckungen und ihre TrägerInnen sowie deren Verankerung in der Wiener Stadtgesellschaft vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Ein Großteil der Exponate stammt aus der europaweit bedeutenden Modesammlung des Wien Museums.

Veranstaltungsort

Wien Museum Karlsplatz

Karlsplatz
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • So. 25. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 27. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Mi. 28. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 29. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Fr. 30. Sep 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 01. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 02. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 04. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Mi. 05. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 06. Okt 2016, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Oktober

  • Fr. 07. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 08. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 09. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 11. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Mi. 12. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 13. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Fr. 14. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 15. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 16. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 18. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Mi. 19. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 20. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Fr. 21. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 22. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 23. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Di. 25. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Mi. 26. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Do. 27. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Fr. 28. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • Sa. 29. Okt 2016, 10:00 - 18:00
  • So. 30. Okt 2016, 10:00 - 18:00