Oberes Belvedere

Wiener Weinwandertag 2023

Foto einer Szene im Weinberg am Nussberg mit Blick auf Wien: zwei Gruppen von Heurigenbesucher:innen, die Wein trinken und ein Heurigen-Ensemble
© WienTourismus/Peter Rigaud
Foto einer Szene im Weinberg am Nussberg mit Blick auf Wien: zwei Gruppen von Heurigenbesucher:innen, die Wein trinken und ein Heurigen-Ensemble

Wiens einzigartige Weinberge und Weingärten lassen sich jedes Jahr im Herbst beim Weinwanderweg erkunden – mit vielen Gelegenheiten, die guten Tropfen zu verkosten und auf die Stadt zu schauen.

Einzigartig für eine Großstadt verfügt Wien über 600 Hektar Weinbaugebiet. Rund 140 Weinbautriebe bewirtschaften die Weingärten von Kahlenberg, Nussberg, Bisamberg und Mauer – wo die Donau und der nahe Wienerwald ein ideales Kleinklima schaffen. Jedes Jahr im Herbst findet der Wiener Weinwandertag statt. Auf insgesamt vier Routen kann die Weinlandschaft erwandert werden. An zahlreichen Stationen bieten Wiener Winzer Kostproben aus Keller und Küche an.

4 Routen:
19. Bezirk: 10,8 Kilometer lange Route von Neustift am Walde bis Nussdorf
21. Bezirk: 9,6 Kilometer lange Route von Strebersdorf bis Stammersdorf
16. Bezirk: 4,5 Kilometer lange Route durch Ottakring
23. Bezirk: 4,6 Kilometer lange Route durch Mauer

Weinverkostungen, Labstationen, Kinderprogramm

Tickets & Info

Detaillierte Wanderouten

Aktuelle Termine

  • Sa. 23. Sep 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 24. Sep 2023, 10:00 - 18:00