Verbaut, Verputzt, Verloren - Städte im Wandel der Zeit

Für Kinder

6 bis 12 Jahre

Stadt, Land, Fluss – Theater, Tempel, Supermarkt?
Spannend, was Menschen offenbar schon immer haben wollten. Was gehört in eine Stadt? Wo treffen sich die Bewohner und was machen sie, wenn sie gerade nicht arbeiten? Gab es schon immer Kinos, Einkaufszentren, Rennbahnen oder Freibäder? All diese Fragen und noch viele mehr werden gemeinsam am Beispiel der antiken Großstadt Ephesos erforscht, es werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten von alten und modernen Städten gefunden. Und was nicht gefällt, wird ganz einfach geändert: Man kann sein eigener Bauherr, Architekt und Künstler sein und gestaltet seine eigene Stadt.

Veranstaltungsort

Ephesos-Museum

Neue Burg, Heldenplatz
1010 Wien

Tickets & Info

Ameldung erwünscht

Aktuelle Termine

  • So. 11. Jun 2017, 14:00