Wiener Staatsoper

Tosca

Inszenierung Margarethe Wallmann

Die Attraktivität von Margarethe Wallmanns »Tosca«-Inszenierung ist seit 1958 ungebrochen. Einen zusätz-lichen symbolischen Reiz erhält die Produktion durch die beeindruckende Anzahl namhafter Künstlerpersön-lichkeiten, die in genau dieser Regie, in genau diesen Dekorationen und in genau diesen Kostümen in erinne-rungswürdigen Vorstellungen vor das Wiener Publikum getreten sind. Die Galerie an herausragenden Interpre-tinnen und Interpreten wird nun in allen drei Auffüh-rungsserien dieser Spielzeit fortgesetzt – unter anderem mit Wiener Rollendebüts internationaler Pu blikums-lieblinge: So werden an der Wiener Staatsoper erstmals Anna Netrebko als Tosca oder Luca Salsi und Wolfgang Koch als Scarpia zu erleben sein.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Fr. 21. Mai 2021, 18:30
  • Mo. 24. Mai 2021, 18:30