Oberes Belvedere

Sie sind hier:

Der Ring des Nibelungen: Siegfried

Wiener Staatsoper
© WienTourismus / Christian Stemper
Wiener Staatsoper

Dirigent: Franz Welser-Möst
Regie: Sven-Eric Bechtolf


„Siegfried, vor diesem Menschen muss alle Götterpracht erbleichen!" schrieb Richard Wagner begeistert über seine Schöpfung – den jungen und starken Helden, der vom Zwerg Mime aufgezogen wird. Siegfried wird in den beiden letzten Teilen des Ring des Nibelungen zum zentralen Handlungsträger: Im gleichnamigen Musikdrama schmiedet er sein Schwert Notung, erwirbt den Nibelungenschatz und trifft auf die Wotan-Tochter Brünnhilde, in die er sich verliebt.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • So. 11. Jun 2023
  • So. 25. Jun 2023