Projekt zur Ausstellung

Arnold Schönberg – Der musikalische Gedanke

Arnold Schönberg beschrieb das Kunstwerk als »ein Labyrinth, an dessen jedem Punkte der Kundige Ein- und Ausgang weiß, ohne daß ihn ein roter Faden leitet.« Wie überaus spannend es sein kann, ein Labyrinth zu betreten und an allen Kreuzungspunkten einem Kunstereignis zu begegnen, steht als Gestaltungsmotto über der neuen Ausstellung am Schönberg Center. Inhalt und Gestaltung greifen Schönbergs Lebensthema des »Gedankens« in seiner darstellerischen Vielfalt auf: die Musik steht im Zentrum, Malerei und andere Spielarten seines Gestaltungswillens begleiten als facettenreiche Leitlinien zur Entdeckung einer ebenso tonangebenden wie phantasievollen Künstlergestalt. Originale Manuskripte, Dokumente und bildnerische Werke aus dem Archiv des Center werden durch multimediale Darstellungsebenen ergänzt. Eine interaktive Weltkarte entführt in Schönbergs Lebens- und Wirkungsräume.

Veranstaltungsort

Arnold Schönberg Center

Schwarzenbergplatz 6
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Fr. 30. Sep 2016, 10:00 - 17:00