Simon Boccanegra

Simon Boccanegra

Melodram in einem Prolog und drei Akten
Inszenierung: Peter Stein
Bühnenbild: Stefan Mayer
Kostüme: Moidele Bickel

"Das Herz des Menschen ist ein Quell ewigen Leides", heißt es in dieser von Kennern besonders geschätzten Oper Verdis. Daß es außerdem unmöglich zu sein scheint Macht und Liebe zu vereinen und trotzdem glücklich zu werden, muß auch die Titelfigur Simon Boccanegra im Laufe der Handlung erkennen ...

Kartenbestellungen via Internet sind ab sofort möglich: www.wiener-staatsoper.at
Beginn des Kartenverkaufs jeweils zwei Monate vor dem Vorstellungstag (z.B. am 1. 9. für 1. 11., am 30. 9. für 30. 11., die Vorstellungen von 1. bis 30. 9. werden jeweils von 1. bis 30. 5., die Vorstellungen von 1. bis 31. 10. jeweils von 1. bis 30. 6. verkauft)
- via Internet: www.staatsoper.at, www.culturall.com
- mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, Mo bis So, 10 bis 21 Uhr
- an den Tageskassen: Kassenhalle der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa, So und Feiertag 9 bis 12 Uhr
Stehplätze werden ab 80 Minuten vor Vorstellungsbeginn nur an der Stehplatzkasse (Zugang Operngasse) verkauft.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 14 - 205 €

Aktuelle Termine

  • Fr. 30. Sep 2016, 19:00
  • Mo. 03. Okt 2016, 19:00
  • Do. 06. Okt 2016, 19:00