Schloss Esterházy

Haydn explosiv. Musik aus revolutionären Zeiten

Joseph Haydn wirkte von 1761 bis 1803 als Hofmusiker, Kapellmeister und Komponist für das Haus Esterházy. Seit 2009 ist dieser kunstreichen Epoche in der Sala Terrena des Schlosses in Eisenstadt eine Dauerausstellung gewidmet.

Mittels Multimediastationen, Projektinstallationen und exzellenten Exponaten wird das Leben des Musikgenies – von den Anfängen in Eisenstadt zum Starruhm in London bis hinzum späten Schaffen – ebenso greifbar, wie Haydns Wirkung als Komponist – damals bis heute: Private und berufliche Dokumente des Maestros werden präsentiert, aber auch Originalinstrumente wie der Hammerflügel seiner Förderin Fürstin Maria Josefa Hermenegilde.

Sonderausstellung Gregor Joseph Werner
Lebenslauf eines unporträtierten Kapellmeisters, erzählt in 14 Stationen in der Sala Terrena im Schloss Esterházy, Eisenstadt.
Anlässlich des 250. Todestages des esterhazy’schen Hofkapellmeisters Gregor Joseph Werner wird die Ausstellung „Haydn explosiv. Musik aus revolutionären Zeiten“ durch eine Sonderausstellung erweitert. Es ist die weltweit erste Ausstellung zu Leben und Wirken des österreichischen Komponisten und Kapellmeisters. Sie gibt in internationalem Kontext einen Überblick über Werners Lebenssituation, sein kompositorisches Schaffen sowie seine musikgeschichtliche Bedeutung. In 14 Stationen werden Exponate und Dokumente von zentraler Bedeutung in einer bisher nie dagewesenen Vollständigkeit und Konsequenz präsentiert.

Veranstaltungsort

Schlossquartier in Eisenstadt Schloss Esterházy

Schloss Esterházy
Esterházyplatz
7000 Eisenstadt

Aktuelle Termine

  • So. 04. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Do. 08. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Fr. 09. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Sa. 10. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • So. 11. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Fr. 16. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Sa. 17. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • So. 18. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Fr. 23. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Sa. 24. Dez 2016, 10:00 - 17:00
Alle Daten

Alle Termine

Dezember

  • So. 25. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Mo. 26. Dez 2016, 10:00 - 17:00
  • Fr. 30. Dez 2016, 10:00 - 17:00