Un ballo in maschera

Un ballo in maschera

Melodraamma in drei Akten
Inszenierung: Gianfranco de Bosio
Bühnenbild: Emanuele Luzzati
Kostüme: Santuzza Calì

Die Oper beruht auf einer wahren Begebenheit: 1792 wurde der schwedische König Gustaf III. während eines Maskenballs von Attentätern ermordet. Aus der tragischen (und politischen!) Begebenheit schufen der Librettist Eugen Scribe und der Komponist Giuseppe Verdi eine romantische Liebesgeschichte, die bis heute bewegt: König Gustaf liebt die Frau seines besten Freundes, versagt sich die Affäre und wird dennoch vom fast gehörnten Ehemann ermordet.

Veranstaltungsort

Wiener Staatsoper

Opernring 2
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Mi. 24. Okt 2018, 19:00
  • Sa. 27. Okt 2018, 19:00
  • Di. 30. Okt 2018, 19:00
  • Sa. 03. Nov 2018, 19:00