Udo Samel (Dr. Pflugfelder), Oliver Masucci (Dr. Filitz), Marcus Kiepe (Dr. Schreimann), Robert Reinagl (Dr. Wenger), Caroline Peters (Dr. Cyprian), Roland Koch (Dr. Ebenwald)

Professor Bernhardi

Professor Bernhardi, ein erfolgreicher Internist, ist Leibarzt des Wiener Adels und Direktor einer Privatklinik. Seine Karriere wird jäh unterbrochen, als er aus humanistischer und ärztlicher Überzeugung einem katholischen Pfarrer den Zugang zu einer Patientin verweigert.

Regie: Dieter Giesing
Bühnenbild: Karl-Ernst Herrmann
Kostüme: Fred Fenner
Musik: Jörg Gollasch
Dramaturgie: Amely Joana Haag
Licht: Friedrich Rom

Dr. Bernhardi: Joachim Meyerhoff
Dr. Ebenwald: Roland Koch
Dr. Cyprian: Caroline Peters
Dr. Pflugfelder: Udo Samel
Dr. Filitz: Oliver Masucci
Dr. Tugendvetter: Klaus Pohl
Dr. Löwenstein: Martin Schwab
Dr. Schreimann: Marcus Kiepe
Dr. Oskar Bernhardi: Sven Dolinski
Hochroitzpointner: Christoph Luser
Ludmilla, Krankenschwester: Stefanie Dvorak
Professor Dr. Flint: Nicholas Ofczarek
Hofrat Dr. Winkler: Branko Samarovski
Franz Reder, Pfarrer: Lucas Gregorowicz
Dr. Goldenthal: Bernd Birkhahn
Wenger: Robert Reinagl

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März), für 25.12.2015 ab 20.10.2015
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, täglich 10-21 Uhr
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

Veranstaltungsort

Burgtheater

Universitätsring 2
1010 Wien

Tickets & Info

  • 7 - 61 €

Aktuelle Termine

  • Mo. 31. Okt 2016, 19:30