Silvester in Wien

Silvester 2017 im Palais Coburg

Die Silvester-Gala im Palais Coburg steht unter dem Motto „Robert Stolz und Wienerlieder“. Gleiten Sie mit den schwungvollen Melodien – traditionell und neu interpretiert – im Rahmen der Silvestergala beschwingt ins neue Jahr. Lassen Sie sich verzaubern von einer rauschenden Galanacht im unvergesslichen Ambiente der historischen Prunkräume im Palais Coburg. Champagner-Empfang und 9-Gang-Gourmetmenü von Sternekoch Silvio Nickol (2 Michelin-Sterne) mit den besten Gerichten 2017 und Weinbegleitung aus dem weltberühmten Palais Coburg Weinarchiv. Live-Klaviermusik und weiteres Unterhaltungsprogramm während des Dinners. Champagner-Toast auf der Terrasse pünktlich zum Jahreswechsel. Privates Feuerwerk im Garten um Mitternacht zu den Klängen von Donauwalzer und Pummerin. Palais Coburg Silvesterparty nach Mitternacht in den historischen Kasematten inkl. Nach-Mitternachtssnack. Eigens choreografierte Ballett-Aufführung zur Begrüßung des Jahres 2018 mit Mitgliedern des Wiener Staatsopernballetts. Ein DJ sorgt für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Beginn 18.30 Uhr, Dresscode: elegant, 795 Euro pro Person.

Prickelnder Jahresausklang im Restaurant Clementine im Glashaus. Begrüßungsaperitif, 7-Gang-Silvestermenü mit Weinbegleitung aus dem berühmten Palais Coburg, Weinarchiv. Champagner-Toast pünktlich zum Jahreswechsel. Feuerwerk im Garten um Mitternacht zu den Klängen von Donauwalzer und Pummerin. Palais Coburg Silvesterparty nach Mitternacht in den historischen Kasematten inkl. Nach-Mitternachtssnack, Ballett-Aufführung mit Mitgliedern des Wiener Staatsopernballetts und DJ bis in die frühen Morgenstunden. Beginn 19 Uhr, 295 Euro pro Person.

Silvester-Fondue in der Palais Coburg Weinbar: Hier wird ein köstliches Fondue-Menü mit Champagner-Aperitif, Getränken und Dessert serviert. Um Mitternacht genießen Sie Champagner-Toast, Feuerwerk und Donauwalzer im Garten, ehe es zur Palais Coburg Silvesterparty in die Kasematten geht. Weinbar und Hotellobby verwandeln sich an diesem Abend zu einer ausgelassenen Silvesterzone. Beginn 19.30 Uhr, Fondue mit Rinderfilet 155 Euro für 2 Personen, Fondue mit Kalbslungenbraten 165 Euro für 2 Personen, Fondue mit Meeresfrüchten 175 Euro für 2 Personen.

Neujahrsbrunch in den imperialen Prunkräumen des Palais Coburg am 1.1.2018: Für einen unvergleichlichen Start ins neue Jahr sorgt ein kulinarisches Feuerwerk, Free-Flow Pol Roger Champagner und die Live-Übertragung des Neujahrskonzertes der Wiener Philharmoniker. Anschließend sorgt ein Piano-Spieler für Live-Musik. 11 bis 16 Uhr inkl. Brunch-Buffet, Free Flow Champagner Pol Roger, Kaffee, Tee und Fruchtsäfte. Preis pro Person 135 Euro, Kinder von 0–5 Jahre gratis. Kinder von 6–11 Jahre 55 Euro; 12-15 Jahre 79 Euro und ab 16 Jahren 115 Euro jeweils ohne Champagner, mit Fruchtsäften, Kaffee, Tee und Brunch.

Veranstaltungsort

Palais Coburg

Coburgbastei 4
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • So. 31. Dez 2017
  • Mo. 01. Jan 2018