Wiener Konzerthaus

Schönberg Day

Schwarzweiß-Foto von Arnold Schönberg, der an einem Klavier sitzt und Noten in eine Patitur schreibt
Arnold Schönberg, Los Angeles, ca. 1935 © A Arnold Schönberg Center
Schwarzweiß-Foto von Arnold Schönberg, der an einem Klavier sitzt und Noten in eine Patitur schreibt

Es spielen Kammerensembles des European Union Youth Orchestra (EUYO) fünf moderierte Konzerte an unterschiedlichen Standorten in Wien.

12.30 Uhr
Arnold Schönberg Center – 19. Jahrhundert
Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4
Arnold Schönberg Center, 3., Zaunergasse 1-3
Anmeldung erforderlich!

14.00 Uhr
Hotel Bristol – 18. Jahrhundert
Johann Sebastian Bach: aus Die Kunst der Fuge BWV 1080
Arnold Schönberg: Sechs kleine Klavierstücke op. 19
Hotel Bristol, 1., Kärntner Ring 1

15.30 Uhr
Secession – 21. Jahrhundert
Olga Neuwirth: Streichquartett »In the realms of the unreal«
Arnold Schönberg: aus Fourth String Quartet op. 37
Secession, 1., Friedrichstraße 12

16.30 Uhr
Leopold Museum – 20. Jahrhundert/Teil I
Alexander Zemlinsky: Humoreske
Arnold Schönberg: aus Bläserquintett op. 26
Leopold Museum, MuseumsQuartier, 7., Museumsstraße 1

18.30 Uhr
Hyblerpark – 20. Jahrhundert/Teil II
Leonard Bernstein: Dance Suite
Nikos Skalkottas: aus Griechische Tänze (Arr. Vikentios Gionanidis)
Arnold Schönberg: aus Bläserquintett op. 26
Mogens Andresen: Three Norwegian Dances
Irving Berlin: Puttin’ on the Ritz (Arr. Stephen Roberts)
Hyblerpark, 11., Dopplergasse 2

Details ab Juli 2024

Eintritt frei!

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 26. Jul 2024, 12:30