Wiener Konzerthaus

Wunderkammer

Das Foto zeigt einen ausgestopften Hirsch dessen Fell künstlerisch mit unterschiedlichen Lebensmitteln wie Gemüse, gebratenes Fleisch aufbereitet ist. Der Hirsch steht vor einem tiefschwarzen Hintergrund
Johannes Rass / Bildrecht, Animal on Stage / Cervus Elaphus, 2023, Mixed Media @ Roland Zygmunt
Das Foto zeigt einen ausgestopften Hirsch dessen Fell künstlerisch mit unterschiedlichen Lebensmitteln wie Gemüse, gebratenes Fleisch aufbereitet ist. Der Hirsch steht vor einem tiefschwarzen Hintergrund

Inspiriert von historischen Kunst- und Wunderkammern geht die Mitgliederausstellung 2024 der Frage nach, was uns heute noch staunen lässt. Zeitgenössischer Kunst haftet oft das Vorurteil an, abgehoben, elitär und unverständlich zu sein. Doch noch nie war die Kunst so vielfältig in ihren Medien, Themen und Ausdrucksformen wie in unserer multimedialen Gegenwart. So gibt es eine große Bandbreite an künstlerischen Werken, die uns über visuelle (oder auch akustische) Reize verführen, berühren und in den Bann ziehen können. Dem wird in der Schau Wunderkammer Rechnung getragen mit einem bewussten Bekenntnis zu Sinnlichkeit und Emotion und einem facettenreichen Ausstellungsparcour, der die große Bandbreite an Künstler:innen der Künstlerhausvereinigung zeigen möchte. Ausladend und farbenfroh, verspielt und heiter, aber auch irritierend und überraschend, geheimnisvoll und nachdenklich stimmend.
Die Ausstellung Wunderkammer bietet somit eine reizvolle Möglichkeit, besonders breit und vertiefend auf die Vielfältigkeit künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten einzugehen. Gleichzeitig gewähren thematische Klammern den Besucher:innen Orientierung, sie ermöglichen aber auch neue, ungewöhnliche Dialoge und überraschende Blickwinkel.   

Die Kunst- und Wunderkammern des Spätmittealters und der Renaissance waren enzyklopädische Universalsammlungen von Fürsten und vermögenden Bürgern, die das gesamte Wissen ihrer Zeit zu erfassen suchten. Intention war aber auch, die Vielfalt von der Natur und unserer Welt zu dokumentieren. Vor allem das Einzigartige und Seltene, das Außergewöhnliche und Ausgezeichnete, aber auch das Rare, Seltsame und Kuriose galten als zeigenswert. Bei Betrachter:innen sollte ein Staunen hervorgerufen werden. So wie in der Ausstellung im Künstlerhaus.

Veranstaltungsort

Künstlerhaus

Obergeschoss
Karlsplatz 5
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 28. Jun 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 29. Jun 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 30. Jun 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 01. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 02. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 03. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 04. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 05. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 06. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 07. Jul 2024, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Juni

  • Fr. 28. Jun 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 29. Jun 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 30. Jun 2024, 10:00 - 18:00

Juli

  • Mo. 01. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 02. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 03. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 04. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 05. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 06. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 07. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 08. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 09. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 10. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 11. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 12. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 13. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 14. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 15. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 16. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 17. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 18. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 19. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 20. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 21. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 22. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 23. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 24. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 25. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 26. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 27. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 28. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 29. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 30. Jul 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 31. Jul 2024, 10:00 - 18:00

August

  • Do. 01. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 02. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 03. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 04. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 05. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 06. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 07. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 08. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 09. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 10. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 11. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 12. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 13. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 14. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 15. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 16. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 17. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 18. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 19. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 20. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 21. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 22. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 23. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 24. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 25. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 26. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 27. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 28. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 29. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 30. Aug 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 31. Aug 2024, 10:00 - 18:00

September

  • So. 01. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 02. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 03. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 04. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 05. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 06. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 07. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 08. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 09. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 10. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 11. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 12. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 13. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 14. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 15. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 16. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 17. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 18. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 19. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 20. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 21. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 22. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 23. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 24. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 25. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 26. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 27. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 28. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 29. Sep 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 30. Sep 2024, 10:00 - 18:00

Oktober

  • Di. 01. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 02. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 03. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 04. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 05. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 06. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Mo. 07. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Di. 08. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Mi. 09. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Do. 10. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Fr. 11. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • Sa. 12. Okt 2024, 10:00 - 18:00
  • So. 13. Okt 2024, 10:00 - 18:00
Weniger Daten