Wiener Konzerthaus

Queer Porn Shorts

Regenbogenfahne
© WienTourismus/Paul Bauer
Regenbogenfahne

Diese Auswahl an Queer Porn Shorts erforscht und feiert auf verschiedene Weise und in verschiedenen Umgebungen die Diversität von LGBTQIA+, Körperpositivität/-neutralität, queere Sexualität, Lust und Freude. Kunstvoll, sinnlich, verspielt, komisch oder herzlich – diese Filme verleihen unterrepräsentierten Identitäten und Körpern Sichtbarkeit, beanspruchen queere Räume, wirken Stereotypen entgegen und fordern damit die Mainstream-Kultur der Pornoproduktion heraus.

Kurzfilme:
„A Date" von Oran Julius and Ramses Rodstein, USA, Englisch, 5 Minuten
„Do Deep Sea Creatures Dry?" von Zoe Manta, Griechenland 2023, ohne Dialog, 17 Minuten
„Real Man" von Rafael Rudolf, Brasilien 2023, Portugiesisch, 18 Minuten
„Shades of Midnight Blue" von Molly Hope and Mari Lyn Butler, Deutschland 2023, Englisch, 8 Minuten
„Reclamation" von Oran Julius, USA, Englisch, 7 Minuten
„Peaches & Lover Boy" von Papi Femme, USA 2023, Englisch, 15 Minuten
„VANESSA" von Finn Darrell, Großbritannien 2023, ohne Dialog, 5 Minuten
„My Stranger" von Bea Blue, Deutschland 2024, Englisch, 16 Minuten
„Turkish Hammam" von Yavuz Kurtulmus, Österreich/Türkei, ohne Dialog, 16 Minutes
Gesamtdauer: 107 Minuten

Zutritt ab 18 Jahren

Veranstaltungsort

Schikaneder Kino

Magarethenstraße 24
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 30. Mai 2024, 20:15