Wiener Konzerthaus

Mira Lu Kovacs

Konzerthaus, Mozart-Saal
(c) Wiener Konzerthaus / Lukas Beck
Konzerthaus, Mozart-Saal

Mira Lu Kovacs, Gesang, Gitarre
Mona Matbou Riahi, Klarinette, Gesang
Beate Wiesinger, Bass, Gesang
Günther Paulitsch, Schlagzeug

Starke Stimmen müssen nicht immer laut sein, beweist die Wiener Musikerin Mira Lu Kovacs, die mit ihrer Musik einen emotionalen Zufluchtsort bietet. Mit ihrer Stimme zeigt sich die Sängerin verletzlich und ermutigt ihre Zuhörer:innen, es ihr gleichzutun. Mit Clemens Wenger, Mitglied der Wiener Soul-Band 5/8erl in Ehr'n und Gründer der Jazz-Werkstatt, veröffentlichte Mira Lu Kovacs 2022 das Album "Sad Songs To Cry To", ein regelrechtes Manifest der Melancholie. Ihren Grundsatz "radikal gefühlvoll" verfolgt sie dabei stets, ob allein oder gemeinsam, ob Pop, Jazz oder Indie-Rock, ob laut oder leise.

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Mozart-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Mi. 24. Apr 2024, 19:30