Wiener Konzerthaus

The Gospel According to the Other Mary

Volksoper mit neuer Fassade und magenterfarbener LED-Außenbeleuchtung in der Nacht
Volksoper mit neuer Fassade und energiesparender LED-Außenbeleuchtung - © Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Volksoper mit neuer Fassade und magenterfarbener LED-Außenbeleuchtung in der Nacht

In englischer und spanischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Österreichische Erstaufführung:  15. Juni 2024

Regie: Lisenka Heijboer-Castañón
Dirigent: Nicole Paiement

Als Maria aus dem Gefängnis entlassen wird, kehrt sie zu ihrer Schwester Martha zurück. Martha leitet ein Heim für arbeitslose und obdachlose Frauen, das von Spenden und kleinen Wundern lebt. Das Heim beherbergt auch eine Gruppe von Aktivisten, die von einem Mann namens Jesus angeführt wird. Martha macht ihrer Schwester Maria Vorwürfe, weil sie nicht mehr mithilft, die harte Arbeit im Haus zu bewältigen. Als ihr Bruder Lazarus vor ihren Augen stirbt, während draußen ein Aufstand tobt, werden die Standpunkte und Überzeugungen der beiden Schwestern auf die Probe gestellt.

Mit dem Schwerpunkt auf die marginalisierten Perspektiven von Maria Magdalena und Martha rückt The Gospel According to the Other Mary biblische Charaktere und Ereignisse, mitsamt der Auferstehung des Lazarus und der Passion Christi, in ein stark politisches, zeitgenössisches Licht.

Veranstaltungsort

Volksoper Wien

Währinger Straße 78
1090 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 21. Jun 2024, 19:00
  • Mo. 24. Jun 2024, 19:00
  • So. 30. Jun 2024, 19:00