Oberes Belvedere

Jordan Strafer

Secession
© WienTourismus / Christian Stemper
Secession

Jordan Strafer ist eine in Brooklyn (New York) lebende Künstlerin, die vorwiegend mit Video arbeitet. Ihre Auseinandersetzungen gehen meist von ihr selbst und Geschichten aus ihrer Familie aus, verweisen aber gleichzeitig auf eine Welt, in der sich die komplexe Natur von ethnischer Identität, Geschlecht, Sexualität, Klasse und ‚Amerikanismus‘ widerspiegelt. Ein zentraler Aspekt ihres künstlerischen Schaffens ergibt sich aus der sorgfältigen, dennoch spielerischen Choreografie von eigentlich konträren Emotionen. In ungewohnter Dichte schafft sie zugleich humorvolle und tragische, intime und sachliche, vertraute und ungewohnte, abstoßende und anziehende Situationen. Ausgehend von wahren Geschichten macht sie sichtbar, dass Realitäten selten dualistisch sind.

Für ihre Ausstellung in der Secession produziert die Künstlerin einen neuen Kurzfilm, der eine Affäre zwischen einem Strafverteidiger und einer Geschworenen während eines in den 1990er Jahren in den USA vielbeachteten Vergewaltigungsprozesses behandelt. Anstatt den Prozess nachzustellen, konzentriert sich der Film auf die Affäre als potenzielle Bruchstelle im Justizsystem. Strafer stellt den Verlust von jeglicher Struktur und Ordnung dar und zeigt den Machtmissbrauch, die Gier und Korruption auf, die der verhandelten Vergewaltigung zugrunde lagen. Der Film verweist auf das damals sehr beliebte Genre des erotischen Thrillers und stellt die zutiefst ambivalenten Gefühle von Angst und Verlangen gegenüber.

Veranstaltungsort

Secession

Friedrichstraße 12
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 17. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 18. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 19. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 21. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 22. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 23. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 24. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 25. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 26. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 28. Feb 2023, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Februar 2023

  • Fr. 17. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 18. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 19. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 21. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 22. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 23. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 24. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 25. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 26. Feb 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 28. Feb 2023, 10:00 - 18:00

März 2023

  • Mi. 01. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 02. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 03. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 04. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 05. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 07. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 08. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 09. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 10. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 11. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 12. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 14. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 15. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 16. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 17. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 18. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 19. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 21. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 22. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 23. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 24. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 25. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 26. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 28. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 29. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 30. Mär 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 31. Mär 2023, 10:00 - 18:00

April 2023

  • Sa. 01. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 02. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 04. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 05. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 06. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 07. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 08. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 09. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Di. 11. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Mi. 12. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Do. 13. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Fr. 14. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • Sa. 15. Apr 2023, 10:00 - 18:00
  • So. 16. Apr 2023, 10:00 - 18:00
Weniger Daten